Zehn hydraulische Kolbenpumpen Futuro fördern rund 150.000 Liter Flüssigkeit pro Tag.

Einfache Gülleförderung mit Futuro

Die Futuro ist eine energiesparende Pumpe für Gülle mit wenig Einstreumaterial.
Die Futuro ist eine energiesparende Pumpe für Gülle mit wenig Einstreumaterial.

Im Jahr 2002 installierte Kaeb Sales GEA Futuro Pumpen bei Herrema Dairy, in Fair Oaks, Indiana. Diese Pumpen sind nunmehr seit mehr als 17 Jahren im täglichen Einsatz und haben in dieser Zeit über 3,2 Mrd. Liter aus der Milchviehhaltung anfallende Gülle gepumpt. Herrema Dairy hält seine Kühe in einem Stall mit Tunnelbelüftung und setzt auf recyceltes Einstreumaterial aus Gülle. Die Anlage hat eine 90-Grad-Saugleitung, wobei jede Pumpe rund 150.000 Liter Flüssigkeit pro Tag fördert. Die vier ursprünglich angeschafften Pumpen mussten in den 17 Jahre kaum gewartet werden. „Bei entsprechender Pflege bereiten sie keinerlei Sorgen“, so Wartungsmanager Chris Peck.

Nach dem Kauf sechs weiterer Futuro Pumpen besitzt Herrema Dairy nun insgesamt zehn.

Besonders angetan sind wir von dem geringen Wartungsaufwand. Nach unserer Meinung hat GEA da ein wirklich fantastisches Produkt herausgebracht.- Chris Peck, Wartungsmanager bei Herrema

Minimale und einfache Wartung

Die Futuro Pumpe ermöglichen einen einfachen Zugriff auf die Schmierleitungen für die Ventilklappen mit Bronzelager. Das Innere des Förderraums ist von beiden Seiten der Pumpe aus zugänglich.

Zurück