Prozesskühlung und Gefrierung für verschiedene Anwendungen

Übersicht

Das Angebot an Prozesskühlung und Gefrierung von GEA kombiniert bewährtes Fachwissen mit einer integrierten Vorgehensweise, wodurch auch die kritischsten Anforderungen der Kunden erfüllt werden können. Mit weltweit über 600 Projektreferenzen haben die Technologien von GEA eine zuverlässige Leistung in den Bereichen der Öl- und Gas-, Chemie- und Petrochemie-Branche bewiesen.

Bewährte Lösungen – von einer einzigen Quelle

Die Prozesssystemlösungen von GEA bieten Präzision und Flexibilität bei einer Reihe von spezifischen technischen Anwendungen, einschließlich Verdichtertechnologie, Kühlmittel, Kühltemperaturen und Leistungskapazität. Abgesehen von der Technologie stellt GEA eine einzelne Verantwortungsquelle für den gesamten Lebenszyklus eines Projekts dar, indem wir Lösungen anbieten, die über die Technologien von GEA hinausgehen. Die Ingenieure von GEA haben ihre Fähigkeit und ihren Einsatz zur Lösungsfindung bei den anspruchsvollsten Öl- und Gasprojekten bewiesen – Onshore, Offshore und auf der ganzen Welt. 

Technologieangelegenheiten

Die beachtliche Auswahl an Verdichtertechnologien entfesselt eine Reihe von kapazitiven Leistungsfähigkeiten: 

  • Öleingespritzer Schraubenverdichter 
  • Trockener Schraubenverdichter 
  • Zentrifugalverdichter  
  • Kolbenverdichter  

Die Technologien von GEA werden in zahlreichen Anwendungen eingesetzt: 

  • Onshore-/Offshore-Produktion 
  • Erdgasaufbereitung 
  • Taupunktregelung 

Die Niedrigtemperatureinheiten von GEA ermöglichen Kälteleistungen von Kryogen- bis Umgebungstemperaturen. 

 Wir bieten ein vollständiges Set an Kühlmitteln und Prozessflüssigkeiten:  

  • Freon/teilhalogenierte Fluorkohlenwasserstoffe 
  • Ammoniak 
  • Kohlenwasserstoffe 
  • CO₂ 
  • Mischkühlmittel 

Kundenspezifische Flexibilität

Die tiefgehende Kompetenz von GEA beruht auf hochspezialisierten und technisch anspruchsvollen Projektprofilen, einschließlich Offshore, und einer zeitkritischen Projektlieferung. 

 Unsere Lösungen werden kundenspezifisch in Bezug auf die Prioritäten und Anforderungen unserer Kunden entwickelt. 

- Bei Gasaufbereitungsanlagen unterstützt die Kühlausrüstung von GEA die Taupunktkontrolle und Abscheidung verschiedener Gasbestandteile, wie Ethan, Propan, Butan und Leichtbenzin.  

- Bei petrochemischen Anlagen und Raffinerien liefert GEA Ausrüstungen und Kühlsysteme, die zahlreiche Funktionen einer Chemieanlage erfüllen und den strengen Spezifikationen und Kodizes der Branche gerecht werden.  

- Die kundenspezifischen Lösungspakete von GEA beinhalten Schulung, Durchführbarkeitsstudien, HYSYS-Prozesssimulierung sowie Sicherheitsanalysen, HAZOP, FMECA und Wartungsprogramme.