Anlagen für Säuglingsnahrung

Prozesstechnologien für Nährstoffanlagen

Jedes Nährstoffprodukt enthält eine Mischung aus Inhaltsstoffen, die genau darauf abgestimmt wurden, bestimmte Ernährungsanforderungen zu erfüllen. Die Verarbeitung dieser Produkte erfordert erhebliche Investitionen in wichtige Verarbeitungs- und Hilfsanlagen. Die Hersteller erwarten zuverlässige, problemlos funktionierende Lösungen, die gleich bleibende pulverförmige und flüssige Produkte mit genau der richtigen chemischen Zusammensetzung und den passenden physikalischen Eigenschaften liefern. GEA blickt auf eine jahrzehntelange Erfahrung in dieser Industriebranche zurück und verfügt über die erforderliche Technologie- und Engineeringkompetenz, um intelligente und dauerhafte ganzheitliche Lösungen zu entwickeln, die reibungsfrei miteinander funktionieren, um die Effizienz zu steigern und Ihre Prozesse nachhaltig, rentabel und flexibel zu machen.

Lösungen NTF 1200x675

Modernste Prozesstechnologien

Milch-Glas

Die mikrobiologische Sicherheit ist ein kritischer Faktor in jeder Phase der Ernährungsformelherstellung, vom Empfang der Inhaltsstoffe bis zur Verpackung des Endprodukts. GEA Equipment wurde zur Erfüllung der strengsten Hygieneanforderungen hergestellt und enthält automatische, gründliche CIP-Systeme. Wir bieten Separatoren und keramische Mikrofiltrationssysteme, die hitzebeständige Bakterien und Sporen physisch aus der Milch und Molke entfernen und nur geringe Auswirkungen auf die Nährstoffe haben. 

Flüssige Produkte auf Nahrungsergänzungsbasis erfordern eine UHT-Behandlung (Ultrahocherhitzung), um die Sterilität zu gewährleisten. GEA bietet Technologien für die indirekte und direkte Erwärmung mit Infusions- oder Injektionstechnologie. Mit unseren Lösungen werden Ihre wertvollen Produkte sanft behandelt, wodurch Sie die sicheren und raumtemperaturstabilen Formulierungen herstellen können, die Ihre Kunden erwarten. Unsere Technologien gewährleisten die höchste Konsistenz zwischen den Chargen, wodurch Sie bei jeder Charge auf eine Top-Endproduktqualität und optimale organoleptische Eigenschaften, einschließlich geschmacklicher, visueller Eigenschaften, wie z. B. Farbe, vertrauen können.

High-Shear-Mischen für Chargen- und kontinuierliche Prozesse

Das Mischen stellt bei komplexen Formulierungen eine Schlüsselrolle für die Gewährleistung einer konsistenten Verarbeitung dar. Unser innovatives MIXING FORMULA®-System umfasst einen High-Shear-Mischer, der Pulver unter der Flüssigkeitsoberfläche einbringt, um homogene, klumpenfreie Konzentrate zu erzeugen. Wir können die MIXING FORMULA®-Lösungen für Chargenverarbeitungen (BATCH FORMULA®-Mischer) oder kontinuierliche Verarbeitungsanlagen (INLINE FORMULA®-Mischer) konfigurieren. Das GEA VARIVENT® POW Absperrventil bietet eine volle Durchgangsöffnung, die verhindert, dass Pulverklumpen die Eingänge blockieren, und den Verschleiß der Dichtung minimiert, besonders bei der Beimischung von abrasiven Pulvern. 

Intelligente Verdampfungslösungen für die Wasser- und Wärmerückgewinnung

Die Verdampfung ist ein wichtiger Schritt bei der Entfernung des meisten überschüssigen Wassers bei der Mischung vor der Sprühtrocknung. Wir verstehen, dass jeder Hersteller andere Anforderungen hat, daher haben wir effiziente, hygienische und energiesparende Fallstromverdampfer mit mechanischer Brüdenverdichtung (MVR) und thermischer Brüdenverdichtung (TVR) für sämtliche Layout-, Platz- und Betriebsanforderungen entwickelt. Unsere direkten und indirekten Heiztechnologien reduzieren den Energieverbrauch und sind zur Gewährleistung der minimalen Auswirkung auf kritische Produktattribute wie Geschmack und Farbe ausgelegt, ohne eine Denaturierung der Proteine und anderen Nährstoffe zu verursachen. Überschüssige Wärme und überschüssiges Wasser werden nach Möglichkeit wiedergewonnen und anderweitig im Prozess eingesetzt. Schnelle Ein- und Ausschaltzeiten des Verdampfungssystems und hocheffiziente, ressourcensparende CIP-Zyklen minimieren die Stillstandszeiten weiter und maximieren die Produktivität. 

Sprühtrockner für konsistente, genau definierte Pulver

Verarbeitung von Milchprodukten NTF4 1200x675

Bei der Sprühtrocknung handelt es sich um einen kritischen Prozess, der sich auf die physikalischen Eigenschaften des Endpulvers auswirkt, von der Partikelgröße und Agglomeration bis zur Pulverdichte, Löslichkeit und Stabilität. GEA Sprühtrocknungssysteme wurden entwickelt, um bei jeder Charge gleichbleibende, genau definierte Pulver herzustellen. Unsere MSD®-Kammer, unser DDD®-Luftverteiler und unser externes Fließbett VIBRO-FLUIDIZER® werden als Standard von unseren Ernährungsformel-Kunden verwendet. 

Unsere optionale SANICIP® Beutelfiltertechnologie kann zur Rückgewinnung wertvoller Pulverpartikel von den Zyklonen und ihrer Rückführung in die Trockenkammer konfiguriert werden. Zusätzliche Optionen beinhalten unsere DRYCONTROL®-Technologie für die präzise Überwachung der Restfeuchte im Endpulver und unser POWDEREYE®-Instrument, das den Feuchtigkeitsgehalt im Pulver misst, verbrannte Partikel erkennt und die Schüttdichte sowie Stampfdichte bestimmt. Das intelligente System sendet automatisch Warnungen außerhalb der Spezifikation an den Bediener, so dass Prozessparameter fein abgestimmt und kostspielige Produktion außerhalb der Spezifikation vermieden werden können. Und um Ausfallzeiten zu minimieren, können wir doppelte Zuführsysteme konfigurieren, so dass Sie rund um die Uhr arbeiten können, um die Produktivität zu maximieren und eine schnellere Rendite Ihrer Investition zu erzielen.

Pulverhandling und -abfüllung

Hersteller wollen Gewissheit, dass alle ihre pulverförmigen Inhaltsstoffe und Endproduktpulver mit hygienischen, genau kontrollierten und sicheren Technologien behandelt werden. GEA bietet eine Reihe von hochkonfigurierbaren Lösungen an, die das Handling und die Förderung von Pulvern automatisieren, die in den meisten Verpackungsformaten angeliefert werden, darunter 25 kg Säcke, flexible Zwischenbehälter (FIBC) und starre IBCs. Unsere Systeme zur behutsamen Pulverhandhabung und Abfüllung minimieren das Kontaminationsrisiko, während die Nährwert-, Struktur- und Stabilitätseigenschaften erhalten bleiben. Genaue Gewichtskontrollen reduzieren Produktverluste, während die Dichtstromsaugförderung zu Pulverlagerungseinheiten oder Misch- und Vermengungsanlagen die Erzeugung von Staub reduziert, Ihre Umgebung sicher hält und den Reinigungs- und Wartungsbedarf minimiert.

Wir entwickeln und konfigurieren Lösungen, die an Ihre Prozessanlagen, Kapazitäten und Durchsätze angepasst werden und vor- oder nachgelagerte Engpässe verhindern. Effiziente Lösungen zur automatischen nachgelagerten Vorbegasung, Gasspülung und Nachbegasung können für verschiedene Behältertypen konfiguriert werden und mit halb- und vollautomatischen Lösungen zur Pulververpackung kombiniert werden, die an Großverpackungs- oder Einzelhandelverpackungsformate angepasst werden können, um eine vollständige, integrierte Lösung für die Schutzgasverpackung (MAP) zu bieten. 

Nachhaltige Kühlung für die Milchverarbeitung

Die Aufrechterhaltung der richtigen Temperatur ist ein weiterer unverzichtbarer Faktor für alle auf Milchprodukten basierenden Prozesse. Als Komplettanbieter für alle Anlagenlösungen im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel bietet GEA weltweit führende Kühlsysteme an, die Inhaltsstoffe und Produkte von Nahrungsergänzungsmitteln auf Milchbasis unter optimalen Bedingungen halten, Ihre Prozesse nachhaltig gestalten und den CO2-Ausstoß reduzieren. Unsere umweltfreundliche Wärmepumpentechnologie reduziert den Wasser- und Energieverbrauch durch Upcycling der Abwärme. Zu den Vorteilen für unsere Kunden gehören geringere Betriebskosten, Abfall und Produktverluste.

Milchverarbeitungsanlage

Projektmanagement für die völlige Gelassenheit

Die engagierten Projektmanagement-Teams von GEA behalten den Überblick über jedes Projekt, von der Planung bis zur Endabnahme vollständiger Anlagen und Systeme. Wir achten auf die kleinsten Details und sorgen dafür, dass alle Leistungen zeit- und budgetgerecht erfolgen. Unsere Erfahrung bedeutet, dass sich unsere Kunden keine Sorgen um kostspielige Fehler oder Verzögerungen machen müssen und sich auf ihre wichtigsten Geschäftsziele konzentrieren können.