Lösungen für die Herstellung von Instantkaffee

Vom Rösten und Mahlen bis zum Instantprodukt

Seit Jahrzehnten verbinden unsere Kunden den Namen GEA mit hochmodernen Anlagen für die Herstellung von hochwertigstem Instantkaffee. Unser Prozess- und Technologie-Know-how, unser industrielles Fachwissen und unsere Erfahrung bei der Konzeption und Ausführung von Anlagen machen uns zu einem idealen Partner für sämtliche Instantkaffeeprodukte, -marken oder -prozesse.

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, von einzelnen Ausrüstungsteilen bis hin zu voll integrierten Instantkaffeelinien. Unsere Kunden können darauf vertrauen, dass wir kein Detail übersehen und jede Lieferung zeit- und budgetgerecht erfolgt.

Eine Ressource in jeder Phase

Unsere fachkundigen Projektmanagementteams nehmen sich Ihre Installation zu Herzen und begleiten Ihr Projekt reibungslos vom ersten Entwurf bis zur endgültigen Installation und Abnahme, ohne kostenspielige Verzögerungen. Die Anlagen von GEA werden dazu gebaut, bereits ab dem ersten Tag eine robuste, reproduzierbare und problemfreie Verarbeitung zu gewährleisten. Wählen Sie aus einem Angebot an umfangreichen Wartungs- und Aufrüstungsprogrammen für Ihre Anlage aus und wir werden die Leistung Ihrer Anlage während ihrer gesamten Lebensdauer unterstützen, warten und optimieren und Ihnen somit eine maximale Rendite ermöglichen.

Vorbereitungsstufen

Die Qualität und der Geschmack Ihres Instantkaffee-Endprodukts hängt von der Qualität der Bohnen und Schlüsselprozesse ab, wie dem Rösten, aber auch von anderen vorgelagerten und nachgelagerten Prozessen. Die Art, wie gründlich die grünen Bohnen gereinigt werden, kann sich z. B. auf den endgültigen Geschmack, die Stabilität und die Haltbarkeit auswirken.

Extraktion

FIC Extraktor

Kaffeebohnen sind ein teures Gut und jeder Instantkaffeehersteller erwartet den maximalen Ertrag ohne Verlust von Geschmack oder Aroma. Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um die geeignetsten, nachhaltigsten Extraktionstechnologien für jeden Prozess und jedes Produkt auszuwählen, damit Sie vielseitig bleiben können, Ihre Effizienz und Rendite maximieren und das beste Produkt für Ihre Kunden herstellen.

Extraktbehandlung und Aromaerhalt

Die Extraktbehandlung ist ausschlaggebend für die Erhaltung des Aromas. Der erste Schritt besteht in der Klärung, wobei die unlöslichen Komponenten mit einem Filter- und Zentrifugensystem vom löslichen Kaffeeextrakt getrennt werden. Wir haben zwei nachgelagerte Verarbeitungslösungen anzubieten, die den Prozess- und Kundenanforderungen gerecht werden. Unsere Gefrierkonzentrationstechnologie hilft dabei, alle Aromakomponenten zu bewahren, ohne dass die Gefahr einer hitzebedingten Degradation der wichtigsten Inhaltsstoffe besteht. Das Aromarückgewinnungssystem verhindert den Verlust wertvoller Aromastoffe während der thermischen Konzentrierung, indem die flüchtigen Komponenten zurückgewonnen und vor dem Trocknungsverfahren wieder in das Konzentrat eingebracht werden.

Verdampfung von Kaffeeextrakt

Konzentrierung durch Verdampfung ist ein wichtiger Schritt, der den Feststoffgehalt des Extrakts vor dem Gefrieren oder Sprühtrocknen maximiert. Da es sich bei Kaffeeextrakt um ein thermisch empfindliches Produkt handelt, sind sanfte Verarbeitungsbedingungen während der Konzentrierungsstufe von grundlegender Bedeutung. Die Eindampfanlagen von GEA sind dazu ausgelegt, eine hohe Produktqualität und Energieeffizienz bei maximalen Betriebszeiten zu erreichen. Dazu sind sie mit einer mechanischen Brüdenverdichtung (MVR) oder thermischen Brüdenverdichtung (TVR) ausgestattet.

Mikromahlung

Unser bewährter Prozess für fein gemahlenen Kaffee umfasst das Nassmahlen, ausgeführt bei geringer Temperatur, und kann an Ihre besonderen Anforderungen angepasst werden. Das System erfasst und bewahrt den Geschmack und das Aroma der Kaffeebohne, wodurch sich ein köstlicheres Endprodukt ergibt, und stellt eine Partikelgröße von circa 30 µm her, wodurch sich das Mundgefühl verbessert.

Gefriertrocknung, Sprühtrocknung und Agglomeration

Gefriertrockner CONRAD Anlage 1200x675

Der Gefriertrocknungsprozess versiegelt den Geschmack und das Aroma des Kaffeeextrakts, bewahrt die Farbe und gewährleistet eine gleichbleibende Dichte und Löslichkeit. Unsere Gefriertrocknungstechnologien verleihen Ihnen eine absolute Kontrolle über diese grundlegenden Qualitätsparameter, während unser Granulationssystem die Herstellung der genau richtigen Korngröße und Größenverteilung bei jeder Charge gewährleistet. Wir bieten auch ein Angebot an wirtschaftlichen Sprühtrocknungs- und Agglomerationssystemen, die sich optimal für die Herstellung von rieselfähigen, agglomerierten/granulierten Instantkaffeepulvern eignen und Ihren Anforderungen hinsichtlich des Prozesses und der Pulvereigenschaften, einschließlich Feuchtegehalt, Partikelgröße und Schüttdichte, entsprechen. 

Reinigung nach dem CIP-Verfahren

Die gesamte Verarbeitungsausrüstung und deren Umgebung muss sauber gehalten werden, aber eine manuelle Reinigung kann viel Zeit in Anspruch nehmen und zusätzliche Ausgaben und Stillstandszeiten für die Produktionsprozesse erfordern. Diese Faktoren wirken sich wesentlich auf die Rentabilität aus. Um diese Auswirkungen zu verringern bieten wir vollautomatische Reinigungslösungen nach dem CIP-Verfahren an, die den Hygienevorschriften der Industrie zur gründlichen, schnellen und effizienten Reinigung der Schlüsselausrüstung entsprechen. Alternativ dazu können wir manuelle CIP-Systeme liefern, die effiziente, wenn auch weniger ganzheitliche Lösungen bieten und dennoch eine gründliche und effiziente Reinigung der gesamten Ausrüstung gewährleisten.

Kältetechnik

Die Kältetechnik ist bei der Verarbeitungsstufe der Gefriertrocknung erforderlich, wo eine präzise Temperatursteuerung dabei hilft, sicherzustellen, dass Ihr Instantkaffee alle seine wichtigen Eigenschaften bewahrt. Wir bieten ein Angebot an weltbekannten industriellen Kühllösungen an, die individuell an Ihre Instantkaffeeprozesse, das Anlagenlayout und den verfügbaren Platz angepasst werden können. Unsere Kältetechnologien können die neuesten, umweltfreundlichen Kühlmittel einsetzen und all unsere Kälteanlagen sind dazu ausgelegt, einen energieeffizienten Betrieb zu bieten. GEAs Portfolio an Kältelösungen umfasst Wasserkühler und Kühlraumkühlung für jede Stufe der Instantkaffeeverarbeitung.

Prozesssteuerung

Wir sind uns bewusst, dass die kontinuierliche Überwachung und Steuerung der Verarbeitungsparameter dazu beitragen, die Konsistenz und Qualität des Produkts zu gewährleisten und auch die Betriebs- und Herstellungseffizienz, Kapazitäten und Durchsätze zu maximieren. Unsere Experten konfigurieren flexible, benutzerfreundliche Prozesssteuerungssysteme, die die vollständige Verarbeitungslinie in Echtzeit überwachen und die Betriebsparameter sofort anpassen, um die Reproduzierbarkeit der Verarbeitung beizubehalten.

Pilotanlage für industrielles Benchmarking

Gefriergetrockneter Kaffee
Wir sind uns bewusst, dass Kunden auch den Wunsch haben, unsere Ausrüstung und Prozesse auszuprobieren, bevor sie in großtechnische Produktionsanlagen investieren. Als Kunde von GEA können Sie unsere eigens dafür bestimmten Testeinrichtungen benutzen, wo ihnen unsere Prozess-, Technologie- und Engineeringexperten zur Seite stehen, um die Ausrüstung und Lösungen gemeinsam mit Ihnen zu beurteilen und optimieren und ihnen dabei zu helfen, unsere neuesten Prozesse zu testen. Unabhängig davon, ob Sie sich in einer frühen Produktentwicklungsphase befinden oder bereits die Endphase der Prozessverfeinerung durchlaufen - unser Testzentrum bietet Ihnen ein unvergleichbares Angebot an Ausrüstung und Know-how für die Kaffeeverarbeitung.

Sprechen Sie mit uns von GEA, um mehr über Instantkaffeepilotanlagen zu erfahren, und testen Sie unsere Ausrüstung für die Extraktion, Aromarückgewinnung, Gefrierkonzentration, Gefriertrocknung, Sprühtrocknung und Agglomeration.