Zentrifuge Separatoren mit Vollmanteltrommel für Kraftwerke

Manuell zu reinigende Separatoren mit Vollmanteltrommel und Greifer zur Ableitung der wertvollen Flüssigphase werden heutzutage vorwiegend für die Aufbereitung von Schmier- und Turbinenölen in Kraftwerken verwendet. Sie eignen sich für die Klärung bzw. Reinigung von Ölen mit geringem Feststoffgehalt von bis zu 0,01 % Volumenprozent.

Während des Betriebs sind die Schmieröle der Turbinen einer ständigen Verunreinigung ausgesetzt. Feine Metallpartikel von rotierenden oder gleitenden Bauteilen sowie Staub, Kondensat und Abbauprodukte setzen sich im Schmieröl ab. Außerdem können Schmieröle mit Säuren kontaminiert sein, die zu frühzeitigem Altern des Öls führen, wenn diese mit den Verunreinigungen reagieren.

Neben dem Entfernen von durch Metallabrieb entstehenden Schadstoffen, ist zum Verhindern des vorzeitigen Alterns des Öls auch die vollständige Abscheidung des Wassers unerlässlich, das in das Schmierölsystem gelangen konnte.

Die Reinigung und Entwässerung mithilfe von Zentrifugalseparatoren stellt eine effiziente und wirtschaftliche Lösung für diese Art von Anwendung dar.

 

Merkmale & Vorteile

  • Effiziente Abscheidung von festen und flüssigen Verunreinigungen
  • Erhebliche Verbesserung der Nutzungsdauer von Schmieröl
  • Erhebliche Einsparnisse bei den Schmierölkosten
  • Geringere Entsorgungskosten
  • Geringer Lagerverschleiß
  • Keine unerwünschten Ausfälle

 

Kontakt

Ich benötige