Zuverlässiges Upscaling Klärer für Pilot-/Laboranlagen

Die GEA Klärer für Pilotanlagen sind zuverlässige Lösungen für den Aufbau neuer Prozesse. Sie bieten zwei wesentliche Vorteile: maximale Zuverlässigkeit des Upscalings bei minimalem Installationsarbeitsaufwand sowie optimale Prozesssicherheit für jeden Prozess bei geringem Investitionsaufwand. Sie sind voll mit der anerkannten Technologie von GEA ausgestattet und stellen daher die beste technische und wirtschaftliche Lösung zum Initiieren eines neuen Prozesses dar.

Diese Klärer wurde für Pilotanwendungen beziehungsweise kleinen Produktionsanlagen für Chargen von 15 bis 300 Litern konzipiert.

GEA unterstützt neue Entwicklungen in der Pharmabranche schon bei ihrem Beginn durch dauerhafte Kooperationen mit Universitäten, Forschungsinstituten und der Industrie. So kann jederzeit die Umsetzung von aktuellen Kundenwünschen schnell und individuell gewährleistet werden. GEA unterstützt die Industrie beim Aufbau neuer Prozesse mit Einzelmaschinen oder Anlagen, die auf einen Pilotmaßstab ausgerichtet sind und im Verlauf einer langen Nutzungsdauer eine hohe Ausbeute wertvoller Stoffe bei problemlosem Betrieb, effektiver Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit bieten.

Die GEA Klärer für Pilotanlagen sind mit einem hydrohermetischen Einlauf erhältlich, der einen schonendenden Produktzulauf gewährleistet und dadurch einen hohen Vitalitäts- und Proteinaktivitätsrate gewährleistet.. 

Eine chemische Reinigung nach dem CIP-Verfahren (CIP = cleaning-in-place) ist verfügbar. Dabei wird die Prozessanlagen gereinigt, ohne einzelne Maschinen auseinanderbauen oder öffnen zu müssen. Optional können die Maschinen auf unserem Prüfstand GMP vorqualifiziert werden.

Ich benötige

Verwandte Serviceprodukte

Stetige Weiterentwicklung

GEA PerformancePlus

GEA PerformancePlus bietet dem Kunden Service-Pakete, die weit über die klassische Instandhaltung hinausgehen und eine ideale Ergänzung zu einer Industrie-4.0-Strategie darstellen.

Über GEA Service