Aseptische Ventile erfüllen die außergewöhnlich hohen Anforderungen innerhalb UltraClean- und Aseptischen Prozessen. Da die Produkt- und Prozesssicherheit die höchste Priorität innerhalb dieser Anwendungen hat, sind unsere Ventile mit einem hermetischen Dichtungselement ausgestattet, um jegliches Eindringen von Mikroorganismen in einen sterilen Prozess zu verhindern. Mit unseren drei verschiedenen Ventilserien bieten wir die perfekten Komponenten für alle Arten von Anwendungen und persönlichen Vorlieben. Ganz gleich, welche Ventilserie die perfekte Lösung für Ihre Anwendung darstellt, Sie können sich darauf verlassen, dass sie alle höchste Qualität in Bezug auf hygienisches Design und Nachhaltigkeit bieten.

Die drei Ventilserien unterscheiden sich durch das hermetische Dichtungskonzept. Die Aseptomag® Ventilserie basiert auf der Technologie mit Edelstahlwellrohr, während die D-ec® Ventilserie mit der Schaftmembran-Technologie arbeitet, um das sterile Prozessrohr hermetisch gegen die Umgebungsluft abzudichten. Beide Ventilserien werden hauptsächlich für Anwendungen in der Milchwirtschaft, der Getränkeindustrie und der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Die VESTA® Ventilserie basiert auf der PTFE-Wellrohrtechnologie und ist damit extrem geeignet für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie sowie die Kosmetikindustrie.

Für weitere Informationen zu diesen drei Ventilserien klicken Sie bitte die jeweilige Abbildung in der speziellen Ventiltypgruppe an.