Pumpen & Ventile

GEA Hygienische Pumpen

GEA Hilge Pumps

Hygienische Pumpen werden in Prozessen eingesetzt, die Produkt und Produktion unmittelbar betreffen. Deshalb erfordert die Auswahl und Konfiguration der richtigen Pumpe viel Erfahrung. Eine Entscheidungshilfe gibt die Auswahlmatrix für die beiden Pumpenlinien GEA Varipump und GEA Smartpump.

Die Pumpentypen dieser beiden Linien sind für verschiedene Ansprüche und Zwecke optimiert und bieten damit die richtige Lösung für jede Anwendung.

Entscheiden Sie sich für GEA Varipump, wenn:
  • eine komplexe Anwendung hohe Anforderungen stellt
  • die Pumpe nach Kundenwunsch individuell angepasst werden soll
Entscheiden Sie sich für GEA Smartpump, wenn:
  • die Komplexität der Anwendung niedrig ist
  • die vordefinierten Varianten alle gegebenen Anforderungen erfüllen

Empfohlene Service Produkte

Downloads

Dies könnte Sie auch interessieren

GEA ergänzt sein Pumpen-Programm um Schraubenspindelpumpe GEA Hilge NOVATWIN
GEA ergänzt sein Pumpen-Programm um Schraubenspindelpumpe GEA Hilge NOVATWIN
Die Pumpenexperten von GEA und ITT Bornemann arbeiten ab sofort bei der Herstellung und Vermarktung einer Schraubenspindelpumpe für den Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmabereich zusammen. Während GEA sich bislang in erster Linie vorrangig auf hygienische Kreiselpumpen konzentriert hat, steht nun durch die Kooperation ein gemeinsames Modell einer Verdrängerpumpe zur Einführung bereit: die GEA Hilge NOVATWIN. Die GEA Hilge NOVATWIN ist eine flexible Schraubenspindelpumpe, die auf Basis des bewährten Bornemann Designs höchste hygienische Anforderungen an die produktschonende Förderung sowie „Clean-in-Place“ (CIP) mit nur einer Pumpe erfüllt. Die neue Schraubenspindelpumpe GEA Hilge NOVATWIN wird in 6 Baugrößen zur Verfügung stehen und Teil der GEA VARIPUMP-Linie sein, die für Pumpen mit einer hohen Flexibilität zur optimalen Anpassung an die individuellen Kundenbedürfnisse steht.
  • Fachpressemitteilung
Biokunststoffe als Massenprodukt etablieren
Biokunststoffe als Massenprodukt etablieren
Die Industrie verbindet smartes Denken mit intelligenten Technologien und entwickelt auf dieser Grundlage nachhaltige neue Industrieprozesse, um aus Pflanzen sowie landwirtschaftlichen und Lebensmittelabfällen Biokunststoffe für unterschiedlichste Einsatzbereiche herzustellen – von Wasserflaschen bis zu Thermoschuhen. Ziel ist eine höhere Produktivität der chemischen Prozesse...
  • TechnologyTalk
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.