Salzbäder

Der kritische abschließende Verarbeitungsschritt bei der Herstellung von hochwertigem Halbhartkäse ist die Behandlung in Salz- und Kühlbädern. GEA hat in Zusammenarbeit mit der Industrie eine Serie modularer, konfigurierbarer Salz- und Kühlbäder entwickelt, die für beliebige Anlagenlayouts und Kapazitäten konfiguriert werden können.

GEA Salz- und Kühlbäder lassen sich kundenspezifisch an die Anforderungen zur Herstellung der verschiedensten Käsesorten in allen Größen und Produktionskapazitäten anpassen. Darüber hinaus können die Anlagen auf zwei oder mehr Ebenen angeordnet werden, um gegebenenfalls den Platzbedarf zu reduzieren.

GEA Salz- und Kühlbäder sind zum Recycling von Salzlake und Kühlwasser sowie zur Rückgewinnung der Reinigungslösungen nach dem Reinigungszyklus mit Zentrifugalpumpen und Plattenwärmetauschern ausgestattet. 

Dies könnte Sie auch interessieren