GEA hat von der National Agricultural Development Company (NADEC) im März 2019 den Auftrag erhalten, die industrielle Ausrüstung für eine große Olivenölmühle in der Region Al-Jouf, Saudi-Arabien, zu bauen.

Der Bau hat insgesamt ein Volumen von mehr als drei Millionen Euro. NADEC ist eines der größten landwirtschaftlichen und nahrungsmittelverarbeitenden Unternehmen im Nahen Osten und in Nordafrika. Der Projektumfang wird die Verarbeitung des Ertrages von zirka fünf Millionen Olivenbäumen aus einem Betrieb auf 3.000 Hektar Fläche umfassen.

Der Auftrag ist die zweite Phase eines laufenden Projekts und wird die bestehende Olivenölfabrik, die im Jahr 2016 errichtet wurde, erweitern. Der neue Vertrag zeugt von einer langjährigen Zusammenarbeit in der Lebensmittelverarbeitung, insbesondere im Bereich Milchprodukte, und der guten Beziehung zwischen der NADEC Group und dem Technologiekonzern GEA sowie der erfolgreichen Umsetzung der ersten Projektphase. Phase 2 umfasst Bauingenieurwesen, Automatisierungstechnik, Prozesse und alle notwendigen Industrieanlagen, um die Olivenölanlage zu betreiben. Das von GEA geführte Projekt ist eine gemeinsame Anstrengung mehrerer spanischer Maschinenhersteller, die dem Kunden die Ölmühle schlüsselfertig übergeben werden. „Wir konnten NADEC eine differenzierte und integrierte Lösung aus einer Hand anbieten“, erklärt Rafael Cárdenas, Leiter des GEA Olive Oil Center of Excellence in Úbeda, Spanien. Nach Abschluss des Bauprozesses wird diese Anlage die größte und modernste Olivenölmühle Asiens sein.

„Die Partnerschaft zwischen NADEC und dem GEA Olive Oil Center of Excellence begann 2014. Dieses Projekt ist ein sehr gutes Beispiel für die Leistungsfähigkeit von GEA, große Projekte überall auf der Welt realisieren zu können und den Kunden einen hohen Mehrwert zu bieten. Denn hier sind nicht nur die Ausrüstung, sondern auch Prozesskenntnisse entscheidend“, sagt Alvaro Martinez, GEA Regionalleiter Westeuropa, Naher Osten & Afrika. Die Unterzeichnung des neuen Vertrages markiert den Höhepunkt der erfolgreichen Arbeit, bei der GEA in Saudi-Arabien und das konzerneigene Olive Oil Center of Excellence in Spanien sehr intensiv kooperiert haben. In den letzten vier Jahren hat sich GEA neu aufgestellt, um seinen Kunden weltweit einen wesentlich homogeneren Service zu bieten. 

Zurück
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.