An Grenzen gehen und diese mit intelligenten Lösungen und Kundenvorteilen sogar zu überschreiten, haben sich die Ingenieure von GEA auf die Fahne geschrieben. Jüngstes Beispiel für eine dieser erfolgreichen Produktentwicklungen ist der neue GEA marine Separator. GEA stellte die Maschine auf der SMM, der internationalen Leitmesse für die maritime Wirtschaft in Hamburg, vor.

Für eine zukunftssichere Abscheidetechnik war es notwendig, Marineseparatoren komplett neu zu überdenken und neue Maßstäbe in Bezug auf Wartungsfreundlichkeit, Personaleinsatz, Energieeffizienz, Betriebskosten und Umweltschutz zu setzen –  zum Beispiel durch den Einsatz von schwefelarmem Öl. Das Ergebnis ist eine revolutionäre Lösung mit integriertem Direktantrieb, einem extrem einfachen Servicekonzept, kompakter Bauweise, mehr Leistung pro Quadratmeter Grundfläche und intelligenter Konnektivität.

Neuer GEA marine Separator für mehr Effizienz an Bord

Der neue GEA Separator für maritime Anwendungen verändert massiv den Arbeitsalltag an Bord. Nach einem Service-Intervall von 16.000 Betriebsstunden wird die „Modular exchange drive unit“ getauscht. Ungeplante Wartungen werden mit dem neuen GEA marine Separator nahezu ausgeschlossen. Der Wartungsaufwand an Bord reduziert sich so um bis zu 90% bei gleichzeitig geringeren Wartungskosten und maximaler Maschinenverfügbarkeit. GEA Kunden bekommen ein OEM-zertifiziertes, austauschbares Antriebsmodul weltweit an einen Ort ihrer Wahl geliefert – „Same Day Delivery“ ist möglich.

Mit einem Effizienzgrad von mehr als 96% und einem Einsparpotential von bis zu 30.000 kWh pro Jahr ist der integrierte Direktantrieb das Herzstück der neuen Separatoren-Serie von GEA. Der Direktantrieb mit seinem Synchronmotor benötigt keinen Riemen und keine Kupplung. Spindel und Motor stehen erstmals als „Modular exchange drive unit“ zur Verfügung. Dadurch vereinfachen sich Installation und Wartung der Maschine immens, der Separator ist von allen Seiten zugänglich. Der Platzbedarf an Bord wird um 50 Prozent reduziert.

Basierend auf der Norm CWE 15375 bietet der neue GEA marine Separator volle Transparenz und die besten zertifizierten Durchflussraten (CFR). Zudem ist er exakt auf die Anforderungen der Hauptmaschine an Bord des Kunden zugeschnitten.


Vorteile des GEA Marine Separators auf einen Blick:

  • Integrierter Direktantrieb für höchste Energieeffizienz
  • Verlängertes Wartungsintervall von 16.000 Stunden statt 8.000 Stunden
  • Leicht austauschbares Antriebssystem
  • Schnelle und einfache Installation
  • Geringer Platzbedarf und 360° Zugänglichkeit
  • Reinigung in 20 Minuten mit separatem GEA EffiClean System
  • Beste zertifizierte Durchflussrate im Marine-Markt
  • Bereit für intelligente Konnektivität
  • Anpassbar an die neuesten Kraftstofftechnologien
  • Hotseparation-Add-On
Zurück
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.