Am Standort Büchen bei Hamburg produziert GEA mit Rund 430 Mitarbeitern hygienische Prozesskomponenten (insbesondere Prozessventile, Pumpen und Reinigungstechnik), die in Anlagen der Nahrungsmittelindustrie, Pharmazie und Feinchemie weltweit zum Einsatz kommen.

Der Standort Büchen

Getränke gehören nicht mehr nur zu den einfachen Grundnahrungsmitteln. Sie erhalten und erheben Trend- und Kultstatus. Anything goes – exotische Fruchtsäfte, Wellness-Produkte oder Fitnessgetränke mischen in immer neuen Variationen und Kombinationen den Markt auf. Auch füllen immer mehr innovative Milch-Produkte neben Joghurt und Brotaufstrichen die Regale und Theken der Supermärkte.
Hinter dieser Vielfalt steht ein zentraler Aspekt: Hygiene und Produktstabilität in der Produktion. Der Standort Büchen ist mit dieser Herausforderung groß geworden. Seit über 80 Jahren arbeiten wir mit unseren Kunden Hand in Hand. Heute sind wir zu einem zuverlässigen, wegweisenden Begleiter für neue Trends und Produktionsanforderungen geworden.

Ausbildung am Standort Büchen:
Der Standort Büchen

GEA am Standort Büchen bietet derzeit 24 Auszubildenden und 10 dualen Studenten eine umfassende praktische Ausbildung in einem international organisierten Industrieunternehmen. Der wechselnde Einsatz in vielen verschiedenen interessanten Abteilungen fördert die berufliche und persönliche Entwicklung und gibt unseren Auszubildenden die Möglichkeit, systematisch in ihren späteren Beruf hineinzuwachsen.

Ausbildungsberufe am Standort:

Duales Studium am Standort Büchen

Als Student eines dualen Studienganges verbinden Sie Theorie mit Praxis. Durch die wechselnden Theorie- und Praxisphasen verknüpfen Sie das theoretisch Erlernte mit der Praxis aus den betrieblichen Abteilungen. Zusätzlich haben Sie sogar die Chance ins Ausland zu gehen. Unsere Kooperationspartner sind die HAW in Hamburg und die Nordakademie in Elmshorn.

Duale Studiengänge am Standort:

Ihr Ansprechpartnerin:

Ulrike Meyn
+49 4155 49 2390
Ulrike.Meyn@gea.com