Auf über 4.200m² Produktionsfläche entstehen im GEA Standort Ahaus hochmoderne Anlagen für die Lebensmittelindustrie. Mehr als 200 Mitarbeiter in den Bereichen Verwaltung, Konstruktion, Engineering, Vertrieb und Produktion arbeiten tagtäglich daran, die besten und nachhaltigsten Produkte zu liefern.

Mit den Hauptprodukten UHT-, Pasteur-, Entgasungs- und Steril Tank-Anlagen bieten wir unseren Kunden u. a. Anlagen Komplettlösungen im Rahmen der Herstellung von Fruchtsäften, Soßen und  Milchprodukten wie H-Milch, Joghurts etc. an. Die Fertigung der Wärmetauscher ist ein weiterer Hauptbestandteil  des Standort Ahaus. Hier fertigen wir über 80.000 Versionen an Wärmetauscher. Unser Knowhow aus über 30 Jahren Erfahrung lassen  Temperaturunterschiede von 170°c und System-Druck bis zu 350bar zu.

Ausbildung bei GEA am Standort Ahaus: Mehr als nur ein Job

Ihre beruflichen Möglichkeiten bei uns sind groß: Von der Anlagentechnik über die Betriebstechnik bis zur Konstruktionstechnik. Wir bieten sowohl in den technischen Berufsfeldern als auch im kaufmännischen Bereich eine umfassende und spannende Ausbildung. Wenn sie einen guten Schulabschluss, überdurchschnittliches Engagement und Lust auf innovative Technik mitbringen, finden Sie in uns einen Partner, der Sie optimal fördert. Nutzen Sie Ihre Chance und nehmen Sie Kontakt mit uns auf! 

Eine gute Möglichkeit, uns erst mal näher kennenzulernen, ist ein Praktikum. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, erste Erfahrungen in unserem Unternehmen zu sammeln. Sie kommen mit vielen Kollegen in Kontakt, erleben die Faszination der Edelstahlverarbeitung und können auch schon mal bei dem einen oder anderen Projekt mitarbeiten. Dabei werden Sie schnell feststellen, ob die GEA Ihren Vorstellungen entsprecht. 

Praxisorientierte Ausbildung

GEA Standort in Ahaus - Auszubildende

Werde Teil unseres Teams und arbeite zusammen mit Erfahrenden Mitarbeiter an unseren Anlagen. Dabei werden Anhand von technischen Zeichnungen Einzelteile und Baugruppen erstellt, zusammengefügt und auf Funktion geprüft. Nach einer Grundausbildung in manueller und maschineller Werkstoffbearbeitung, folgen fachspezifische Inhalte wie Konstruieren, Umformen/Trennen, Fügetechniken und viele mehr. Neben abwechslungsreicher Projektarbeit spielt auch die Prüfungsvorbereitung in der Ausbildung eine große Rolle.

Duales Studium am Standort Ahaus

Ausbildung, Studium - oder beides?

Unser Unternehmen bietet Ihnen mit dem dualen Studium eine besondere Perspektive und eine effiziente Erreichung Ihrer Ziele: eine abgeschlossene Ausbildung, die gute Integration in das Unternehmen sowie ein engagiertes Studium. Studieren und Berufserfahrung sammeln ergänzt sich so perfekt.

Ansprechpartner bei Fragen:

Matthias Terlinde
Tel. +49 2561 8602 225
matthias.terlinde@gea.com