Menü

Aktionärsstruktur

Geschäftsjahr 2019

Structure of Shareholder

Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien lag zum Jahresende mit 180.492.172 Stück auf Vorjahresniveau. Die Marktkapitalisierung betrug Ende 2019 rund 5,3 Mrd. EUR (Vorjahr 4,1 Mrd. EUR).

GEA führte auch im Jahr 2019 regelmäßig Analysen der Aktionärsstruktur durch. Die letzte Erhebung identifizierte 96,4 Prozent aller ausstehenden Aktien. Demnach hielten institutionelle Anleger über 80 Prozent aller Aktien, wovon gut zwei Drittel auf Investoren aus Großbritannien und den USA entfielen.

GEA hat mit Kuwait Investment Office und Oliver Capital (Hauptaktionär von Groupe Bruxelles Lambert) weiterhin zwei Investoren, die gemäß Deutsche Börse Definition nicht zum Free Float gerechnet werden. Nach den jüngsten, der Gesellschaft vorliegenden Stimmrechtsmitteilungen meldete das Kuwait Investment Office zum 19. April 2016 den Besitz von 16.092.940 Stimmrechten (gehalten durch Aktien und Instrumente), was rund 8,9 Prozent des Aktienkapitals zum 31. Dezember 2019 entspricht. Oliver Capital besaß zum 7. Dezember 2018 insgesamt 15.357.460 Stimmrechte (ausschließlich Aktien) und damit ca. 8,5 Prozent des Aktienkapitals zum 31. Dezember 2019. Auf dieser Basis betrug der Free Float gemäß Deutsche Börse zum Stichtag etwa 82,6 Prozent.

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA