Menü

Nachhaltigkeit bei GEA

Sustainability at GEA

Wir möchten den Fokus auf Nachhaltigkeit in unseren Geschäftsaktivitäten und den Kundenlösungen weiter stärken und diesem Engagement mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Deshalb hat GEA seinen ersten eigenständigen Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht.

Der Bericht folgt vollständig den GRI Standard. Hier informieren wir ausführlicher und über die Pflichtthemen der nichtfinanziellen Konzernerklärung hinaus. So beleuchten wir Menschenrechte in unserer Lieferkette sowie den Umgang mit Abfall und Wasser und zeigen, wie GEA zu den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen beiträgt. Wir richten unseren Blick zudem auf Projekte und Lösungen, die unsere Kunden auf ihrem eigenen Weg zu mehr Nachhaltigkeit unterstützen. 

Zum vollständigen Bericht (PDF) >>

Johannes Giloth

Auf ein Wort mit COO Johannes Giloth, der bei GEA für Nachhaltigkeit zuständig ist

Welche Rolle möchte GEA mit seinen nachhaltigen Ingenieurlösungen für Kunden in kritischen Branchen spielen? Definitiv eine zupackende, sagt COO Johannes Giloth. Im Interview spricht er über Chancen und Herausforderungen für GEA, die vor allem durch den Klimawandel und andere Megatrends bedingt sind und die einen Paradigmenwechsel im Konsumverhalten auslösen.

Zum Interview (PDF) >>

Nachhaltigkeitsziele und KPI

Ist 2020
Die Lost Day Frequency Rate übersteigt nicht 5,6 Unfälle mit Ausfallzeit je 1 Mio. geleisteter Arbeitsstunden im Jahr 2020 ++ 5,39
Die Lost Day Severity Rate übersteigt nicht 120 Ausfalltage nach Arbeitsunfällen je 1 Mio. geleisteter Arbeitsstunden im Jahr 2020 ++ 115,32
GEA erfasst mehr als 100 Beinahe-Unfälle je 1 Mio. geleisteter Arbeitsstunden (Proactive Injury Rate, PAIR) im Jahr 2020 + 92,08
GEA verringert die Treibhausgasemissionen 2020 (Scope 1 und 2 marktbasiert) im Verhältnis zum Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 2,1 % ++ -8,5%
GEA verringert die Treibhausgasemissionen bis 2025 (Scope 1 und 2 marktbasiert) im Verhältnis zum Umsatz im Vergleich zum Basisjahr 2015 um 19,1 % ++ -29,3%
GEA verringert die Wasserentnahme 2020 im Verhältnis zum Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 2,1 % + 4,3%
GEA verringert die Abfallmenge 2020 im Verhältnis zum Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 2,1% ++ -4,6%

Legende: + Ziel teilweise erreicht, ++ Ziel erreicht

Weitere Informationen >>

GEA has attained the ranking of “Gold Standard” in the EcoVadis sustainability assessment for the first time.

Nachhaltigkeitsratings

Im März 2021 erreichte GEA erstmalig „Gold-Niveau“ im Nachhaltigkeitsassessment von EcoVadis und zählt mit diesem Gesamtergebnis nun zu den besten zwei Prozent aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen im Maschinenbau.

Mehr zu dieser Auszeichnung >>

GEA awarded top rankings on CDP’s water management and climate benchmark lists

GEA ließ sich 2020 von CDP in der Kategorie „Wassermanagement“ („Water Security“) bewerten und erreichte mit der Note „A“ auf Anhieb das Leadership-Rating-Level. Mit der Gesamtnote A- gehört GEA ebenfalls zur Spitzengruppe im Sektor- und Regionalvergleich des CDP-Nachhaltigkeitsrankings. 

Zum Nachhaltigkeitsbericht (PDF) >>

Downloads

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Begleitende Erläuterungen zu den Umweltkennzahlen Geschäftsjahr 2020

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA