Schutz von Menschenrechten

Faires, rechtskonformes und respektvolles Verhalten gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit ist das Fundament unternehmerischer Verantwortung, die wiederum die Vertrauensbasis für den nachhaltigen Geschäftserfolg von GEA schafft.

GEAs Code of Corporate Responsibility:

Gemeinsam mit dem Europäischen Betriebsrat und dem Konzernbetriebsrat hat GEA deshalb die “Grundsätze unternehmerischer Verantwortung” (Code of Corporate Responsibility = CoCR) aufgestellt, die Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit unterstützen sollen. Sie konkretisieren die Wertvorstellungen des Unternehmens und enthalten grundlegende Regeln zur Umsetzung. GEA verpflichtet sich darin kompromisslos zur Achtung der Menschenrechte, zu fairen Betriebs- und Geschäftspraktiken, insbesondere zur Korruptionsbekämpfung, und einem umweltbewussten, nachhaltigen Handeln.

Seit März 2019 lösen die neuen „Grundsätze unternehmerischer Verantwortung“ (Code of Corporate Responsibility) die 2007 vereinbarten „Codes of Conduct“ vollständig ab. Das Dokument basiert auf dem „Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung“ (ISO 26000).

Integrity-System

Ein professionelles Hinweisgebersystem ist ein effektives Instrument zur Sicherstellung und Kontrolle der Einhaltung der Grundsätze unternehmerischer Verantwortung und der Compliance-Regeln. Seit 2014 bietet GEA mit dem zertifizierten „Business Keeper Monitoring System“ (BKMS) seinen Mitarbeitern und auch Außenstehenden ein gesichertes Portal an, das für die Meldung von derartigen Verstößen verwendet werden kann.

Das "Integrity System" ist keine allgemeine Beschwerdeplattform. Es enthält ausgewählte Meldekategorien, die ein besonderes Risiko für das Unternehmen, seine Mitarbeiter und alle sonstigen Interessensgruppen darstellen. Hierzu zählen Korruption, Betrug und Untreue, Geldwäsche, Verstöße gegen das Kartell- und Wettbewerbsrecht, gegen Exportkontrollvorschriften, sowie gegen Datenschutz und Bilanzierungsvorschriften. Verstöße gegen die Grundsätze sozialer Verantwortung bilden eine eigene Meldekategorie, die dabei auch Meldungen zu möglichen Menschenrechtsverletzungen umfasst. 

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.