Effiziente Lösungen zur Unterstützung nachhaltigerer Prozesse

Efficient products

GEA trägt bei seinen Kunden mit effizienten Produkten und Prozesslösungen zum nachhaltigen Wirtschaften und zum Schutz natürlicher Lebensgrundlagen bei. Wir sind vor allem in der nahrungsmittelverarbeitenden Industrie aktiv, versorgen aber auch andere Branchen wie die Chemie, Pharmazie sowie die Schifffahrt mit Produktionstechnologien. Dort sind die komplexen Fertigungen und Verfahren in der Regel verbrauchsintensiv, sodass unsere Kunden Ressourceneffizienz, Konzepte zur Energierückgewinnung, zur Verringerung von Emissions- oder auch Abfallmengen immer höher gewichten.

Diese Punkte sind für Kaufentscheidungen ausschlaggebend, die dann wiederum direkten und positiven Einfluss auf klimarelevante Emissionen hat. Der Geschäftserfolg von GEA beruht unter anderem auf Produkten und Lösungen, die im Vergleich zu den Vorgängergenerationen leistungsfähiger sind und dadurch die ökologischen Auswirkungen verringern. 

Differenzierung und höheren Kundennutzen erreichen Investitionsgüterhersteller wie GEA nur über Technologieführerschaft. Deshalb sehen wir einen starken Zusammenhang zwischen der Innovationskraft und positiven Auswirkungen der Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen.

Die Gesellschaft steht unter dem enormen Druck, verantwortungsvoll zu wirtschaften und zu überdenken, wie sie Ressourcen heute und in Zukunft nutzt. Dies spüren unsere Kunden und Partner besonders stark, die die Aufgabe haben, das richtige Gleichgewicht zwischen Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft zu finden. Dazu gehört es auch, die immer komplexeren Bedürfnisse und Anforderungen von Verbrauchern, Investoren und anderen Interessengruppen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erfüllen.– Stefan Klebert, CEO, GEA

Innovation

Wir verbessern Komponenten, Systeme und Prozessanlagen kontinuierlich hinsichtlich Ressourceneffizienz, Flexibilität, Qualität und TCO. Mit etwa 200 Kerntechnologien ergeben sich unzählige Optimierungsmöglichkeiten für Anlagen und Verfahren. Kennzahlen zu den Themen Prozesseffizienz und Markteinführungszeit aus dem Innovationsprozess sind Bestandteil der Vorstandsvergütung 2018 bei GEA.

Erfahren Sie mehr im Geschäftsbericht >>

Forschung und Entwicklung

Unsere F&E-Aktivitäten befassen sich mit dem Beitrag effizienter Verfahrenstechnik an Wertschöpfungsprozessen. Makroökonomische Trends wie die wachsende Weltbevölkerung, die Urbanisierung und die steigenden Energiekosten und unser Wunsch, diese positiv zu beeinflussen, sind der Schlüssel zu allem, was wir tun.  

Erfahren Sie mehr über unsere F&E-Aktivitäten >>

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.