Onkologieprodukte

Der globale Markt für Krebsmedikamente hat jüngst ein jährliches Verkaufsvolumen von 100 Milliarden US-$ - einschließlich therapeutischer Behandlungsformen und therapieunterstützender Pflege - und der Markt könnte bis 2018 auf 147 Milliarden US-$ anwachsen, wenn eine frühzeitigere Diagnose, langfristigere Behandlungen und eine höhere Effizienz neuer medikamentöser Therapien erreicht würden.

Mit dem Anstieg bei Anwendungen in der Immunonkologie, innovativen Kombinationstherapien und der Verfolgung genetischer Targets hinsichtlich multipler Tumore wird angenommen, dass bis 2020 die meisten onkologischen Medikamente multiple Indikationen aufweisen werden. Die sichere, effiziente und kostengünstige Herstellung von Solida zur oralen Verabreichung für die Krebsbehandlung war noch nie kritischer für Pharmahersteller.

Die GEA Lösung

GEA kann spezialisierte Lösungen liefern, wenn keine Standardlösung existiert, vor allem für toxische oder hoch wirksame Zytostatika und onkologische Medikamente. Mit unseren innovativen Ideen und einer unbelasteten Vorgehensweise werden wir zusammen mit Ihrem Projektteam eine Lösung finden, die nach Maß auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist - vom Basis-Engineering bis zur Anlagenerrichtung und Qualifizierung.

Als Experten in aseptischem Prozessmanagement, geschlossener Produkthandhabung, cGMP-Anforderungen, schonender Produktbehandlung, effizienter Rückgewinnung der Wirkstoffe und zuverlässiger Aufwärtsskalierung liefern wir Module, Komponenten und komplette Anlagen für die Herstellung onkologischer Arzneimittel und sonstiger therapeutischer Wirkstoffe.

Von F&E-Geräten und Standalone-Maschinen bis zu integrierten, voll geschlossenen Produktionsanlagen - wir wissen, wie wichtig es ist, dass im Herstellungsbereich eine Kreuzkontamination verhindert wird, das Personal keinen Gefahrstoffen ausgesetzt ist und die Grenzwerte der Effektiven Tagesdosis (RDI) und Zulässigen Tagesdosis (ADI) gemäß der berufsbedingten Expositionsrichtlinien für Arzneimittel (OEB 3 und 4) eingehalten werden.

GEA hat sich weltweit als Hersteller kundenspezifisch abgestimmter und maßgeschneiderter Prozessanlagen für die Herstellung frei fließender pharmazeutischer und biotechnologischer Produkte einen Namen gemacht. Komplette Anlage, Maschinenmodule, Prozesseinheiten und Skid-Systeme können in unseren Werksanlagen kombiniert, getestet und qualifiziert werden. Zusätzlich führen wir vor der Auslieferung der Anlage zum Funktionsnachweis sämtlicher Komponenten und Maschinen Tests und Probeläufe durch.

Gesundheitsschutz und Sicherheit Ihrer Bediener haben höchste Priorität. Mit GEA ist das Fakt. Gleichzeitig können wir Sie dabei unterstützen, die Erträge zu maximieren, kostspielige Produktverluste zu verhindern und die Zykluszeiten zu verkürzen. Sprechen Sie uns noch heute an, um sich über modernste, PPE-freie Containment-Lösungen zu informieren: Das Spektrum reicht von Schnittstellen zur Pulverhandhabung bis zum Verpressen und zur Pelletbeschichtung, von der Klimatisierung bis zum Wasch- Sterilisationssystemen.