Lieferung von Gesamtanlagen für Milchpulver

Die Herstellung von hochwertigen Milchprodukten hängt von bewährten, sicheren Prozessen und robusten, hygienischen Komponenten und Equipment ab. GEA verfügt über jahrzehntelange Erfahrung als Technologiepartner der Industrie und ist heute einer der weltweit größten Anbieter von kompletten, integrierten Anlagen zur Verarbeitung von Milchpulverprodukten. Täglich werden weltweit Millionen von Litern Milch zu Trockenmilchprodukten verarbeitet, und zwar in Anlagen, die von GEA konfiguriert und ausgerüstet wurden.

Pulverförmige Nahrungsergänzungsmittel

Eine Welt voller Milchpulverprodukte

  • Vollmilchpulver

    Vollmilchpulver wird weltweit als einfach anzuwendendes, haltbares und gut lagerbares Produkt für jedes Nahrungsmittelregal angesehen. Vollmilchpulver kann ganz leicht durch Mischen mit Wasser rekonstituiert werden und bietet eine bequeme Option für ein gesundes, frisch schmeckendes Getränk für jede Tageszeit. Vollmilchpulver sind auch wichtige Bestandteile einer breiten Palette von Lebensmitteln - von Babynahrung bis hin zu Süß- und Backwaren.

  • Magermilchpulver

    Magermilchpulver ist nahezu 100 % fettfrei und bietet wichtige Funktionsstoffe, Nährmineralien und Proteine für viele Nahrungsmittelprodukte. Magermilchpulver ist wie auch Vollmilchpulver eine leicht zu verwendende und lagerbare Option, die nur mit Wasser gemischt werden muss, um ein schnelles und köstliches Getränk zu erhalten. 

  • Mit Pflanzenfett angereichertes Milchpulver

    Mit Pflanzenfett angereichertes Milchpulver stellt eine Alternative zu Vollmilchpulver dar, bei der Milchfett durch pflanzliche Öle ersetzt wird, die reich an Fettsäuren sind.

  • Buttermilchpulver

    Buttermilchpulver ist reich an natürlichem Milchlecithin und bietet einzigartige Emulgiereigenschaften, die sich ideal für die Verarbeitung hochwertiger Backwaren und Dressings eignen. 

  • Whitener für Kaffee und Tee

    Whitener für Kaffee und Tee sind Formulierungen aus Milchpulver, die in heißem Tee und Kaffee gelöst werden können, ohne Klumpen oder Sedimente zu bilden. Verbraucher schätzen die organoleptischen Eigenschaften der Whitener, wie auch den weichen Geschmack und die cremige Farbe. Whitener für Kaffee und Tee können mit einem unterschiedlichen Fettgehalt produziert werden und werden häufig auch unter Verwendung von milchfreien Zusatzstoffen formuliert.

Milchglas

GEA versteht, dass die Herstellung von rieselfähigen, stabilen und lösbaren Milchpulvern in jeder Phase auf einer genau kontrollierten, präzisen Verarbeitung basiert. Wir bieten modernste Anlagen, End-to-End-Linien und Steuerungssysteme, die Ihren gesamten Prozess automatisieren und optimieren können, von der Milchbehandlung und der Dosierung der Inhaltsstoffe bis hin zur Auswahl der richtigen Standardisierungs-, Misch- und Sprühtrocknungsparameter. Wir kümmern uns um jedes Detail und bieten auch schnelle, ressourceneffiziente CIP-Reinigungsanlagen an, mit denen weniger Zeit für die Reinigung erforderlich ist und weniger Wasser und Chemikalien verwendet werden. 

Unsere Prozesssysteme sorgen dafür, dass Ihre Produkte den maximalen Nährwert und die wichtigsten Funktionseigenschaften wie Agglomeration und Stabilität erhalten. Wenn Sie mit GEA zusammenarbeiten, können Sie sicher sein, dass Ihre Anlage Ihnen die maximale Produktivität mit wichtigen Inhaltsstoffen bietet, mit weniger Engpässen, Verzögerungen und Ausschuss. 

Komponenten und Komplettlösungen für jede Stufe

GEA ist einzigartig positioniert, um End-to-End-Prozesstechnologien und Lösungen für Milchpulverprodukte anzubieten.

Kompetentes Projektmanagement, Automatisierung und Rückverfolgbarkeit für Milchpulver in Top-Qualität

Unsere engagierten Projektmanagement-Teams von GEA behalten den Überblick über jedes Projekt, von der Planung bis zur Endabnahme vollständiger Anlagen und Systeme. 

GEA bietet eine breite Palette von Optionen für niedrige und hohe Automatisierungsgrade, die konfiguriert werden können, um eine optimale Anlagenleistung, Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten. Mit der Entwicklung der GEA Cube® Software ist GEA noch einen Schritt weiter gegangen und bietet ein noch größeres Übersichts- und Überwachungsniveau für die Anlage an, das Ihnen die volle Transparenz bei jeder Verarbeitungsstufe garantiert. 

Das GEA Cube® Nachverfolgungsmodul bietet z. B. einen vollständigen Überwachungspfad für die Rohstoffe und Inhaltsstoffe entlang des Prozesses bis zum Endprodukt. Vollständige Transparenz erfüllt die Vorschriften, Anforderungen von Handel und Verbrauchern an die Rückverfolgbarkeit von Inhaltsstoffen und Endprodukten. 

Das GEA Cube® Softwaremodul hilft unseren Kunden, eine höhere Produktqualität zu erlangen und die Ressourcen und Geräte effektiver zu verwenden, was sich durch niedrigere Kosten und erhöhte Profite auswirkt. 

Tablette

Spezielle Prozesskompetenz und Prüfzentren

Die Entwicklung neuer Produkte beinhaltet einen wesentlichen Zeitaufwand und eine beachtliche Investition in Expertise, Ressourcen und Equipment. GEA hat spezielle Testzentren eingerichtet, um den Druck der Entwicklung neuer Produkte und Prozesse zu verringern, indem sie Zugang zu kritischen Technologien wie Separation, Formulierung, Mischen, Verdampfen und Trocknen bietet. Klicken Sie bitte auf die Registerkarte „Prüfzentrum“ hier, um mehr über unsere Prüfzentren für Milchprodukte zu erfahren.

Ressourcensparende Lösungen für die umweltbewusste Verarbeitung

GEA arbeitet eng mit der Industrie zusammen, um neue Möglichkeiten zur Einsparung von Energie und Ressourcen ausfindig zu machen und die Umweltverträglichkeit zu verbessern. Wir haben vielseitige Technologien entwickelt, einschließlich Wärmepumpen und prozesskritische Kühlsysteme, die darauf ausgelegt sind, den Energie- und Wasserverbrauch zu minimieren, den Abfall zu reduzieren und nach Möglichkeit zu recyceln. Einige der größten von GEA gelieferten Milchpulveranlagen verfügen über Verfahren, die der Milch während der Verdampfung Wasser entziehen, das dann gefiltert und recycelt wird, um es an anderer Stelle in der Anlage zu verwenden.

Hygienisches Anlagendesign und effiziente Reinigung

Die Technologien von GEA sind so konzipiert, dass sie den neuesten Normen für Lebensmittelhygiene, Qualität und Sicherheit entsprechen. Unsere langlebigen, wartungsfreundlichen Anlagen können gründlich und effizient mit CIP-Systemen gereinigt werden, mit denen es möglich ist, Wasser und Reinigungsmittel zu sparen und die Kosten zu senken. Dank der automatischen Reinigung kann sich das Personal anderen wichtigen Aufgaben widmen und die Reinigungszyklen erfolgen schneller. Zu den kombinierten Vorteilen gehören eine höhere Produktivität und geringere Verzögerungen. Die Reduzierung von Ausfallzeiten bedeutet eine verbesserte Anlagenauslastung, die den Return on Investment erhöht und die Gesamtbetriebskosten senkt.

Flexible Serviceoptionen sorgen für eine optimierte Anlagenleistung

Wenn Sie mit GEA zusammen arbeiten, haben Sie eine Partnerschaft mit einem speziellen Team von Service-Experten. Unser Fokus liegt auf dem Aufbau, der Wartung und der Verbesserung Ihrer Leistung über den gesamten Lebenszyklus der Anlage und ihres Equipments.