GEA Group
 
Segmente

GEA Farm Technologies

GEA Mechanical Equipment

GEA Process Engineering

GEA Refrigeration Technologies

 

Hartmut Eberlein, Finanzen

Hartmut Eberlein ist seit dem 1. Dezember 2005 Mitglied des Vorstands der GEA Group Aktiengesellschaft. Zum 1. Januar 2006 hat er das Finanzressort im Vorstand des Unternehmens übernommen.


Hartmut Eberlein wurde am 14. August 1952 in Wesel geboren. Sein Studium zum Diplom-Volkswirt an der Universität Freiburg schloss er 1976 ab. Seine berufliche Karriere begann Hartmut Eberlein bei der damaligen Treuhand-Vereinigung, heute Pricewaterhouse-Coopers Deutschland, in Essen. Dort war er in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Prüfungsleiter. 1986 wechselte Hartmut Eberlein als Leiter der Abteilung Bilanzierung zur Klöckner-Humboldt-Deutz AG, Köln. Im gleichen Jahr legte er das Examen zum Steuerberater ab.

1989 begann der Diplom-Volkswirt als Leiter des Bereichs Rechnungswesen im Finanzressort der Continental AG, Hannover. Von 1992 bis 2003 war er zusätzlich für den Bereich M&A verantwortlich. Er realisierte wesentliche Akquisitionen des Unternehmens, zuletzt den Erwerb der Temic GmbH. Seit 1999 war er zusätzlich als Leiter Finanzen tätig. In dieser Funktion arbeitete Hartmut Eberlein unter anderem an der Finanzierung der Akquisitionen sowie an ersten Ratings und der Umstellung der Rechnungslegung auf US-GAAP. Er begleitete die erfolgreiche Rückkehr des Unternehmens in den DAX und den Einstieg der Continental AG in das Automobil-Systemgeschäft durch den Erwerb der Teves-Aktivitäten. Im Rahmen umfangreicher weltweiter Investor-Relations-Aktivitäten realisierte er eine völlig neue Aktionärsstruktur der Gesellschaft durch eine starke Internationalisierung.
Suche:
Aktienkurs

34,22 EUR (Xetra)
22.07.2014
17:35 Uhr

Weitere Mitglieder
Portrait
Mehr über die GEA Group Aktiengesellschaft erfahren Sie hier.
Strategie & Ziele
Erfahren Sie mehr über die Strategie und Ziele der GEA Group Aktiengesellschaft. Mehr