Nachhaltige Anlagenkonzepte

Beste Energieverbrauchswerte mit unseren Systemlösungen

In zunehmendem Maße werden wir alle mit steigenden Energiekosten, strengeren Umweltvorschriften oder auch Steuern auf Energie oder Emissionen konfrontiert. Den steigenden Kosten auf den Feldern Energiemanagement und Umwelttechnologie lässt sich auf verschiedene Weisen begegnen. Durch eine fortwährende und strukturierte Optimierung der Brautechnologie und Anlagenausrüstung lassen sich die Begrenzung der Energiekosten und Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen auf wirtschaftliche Weise realisieren. Jedes Energiemanagementprojekt beginnt mit der Bewertung der Energie- und Stoffströme im Ist-Zustand der Brauerei.

Setzen Sie mit GEA auf Nachhaltigkeit

Unsere Erfahrung zeigt, dass ein besonders großes Optimierungspotential im Sudhaus steckt, welches mit einem Anteil von 40 % den größten Energieverbrauch innerhalb einer Brauerei darstellt. In jedem Brauereibereich bestimmen wir alle relevanten spezifischen Verbrauchszahlen, die als Grundlage unseres Optimierungskonzepts für die Prozesse und die zugehörige Ausrüstung dienen.

Wir ermitteln genau, was zu tun ist, um den Energieverbrauch und die Kosten zu senken, den Wasserverbrauch und den Abwasseranfall zu reduzieren und die Emissionen zu verringern. Die Wirtschaftlichkeitsberechnungen werden dabei selbstverständlich mit einbezogen, aber in oberster Priorität sind alle unsere Optimierungsbestrebungen auf die Qualität des Bieres ausgerichtet.


Unser Programm besteht aus:
• Technologischer Beratung
• Energietechnik und Energiemanagement
• Kühltechnik und Heiztechnik
• Trinkwasser- und Abwasserlösungen
• Prozessleittechnik inkl. Datenerfassung
• MSR-Technik
• Projektmanagement mit Kostenkontrolle