Instantkaffeeanlage

Vom Rösten und Mahlen bis zum Instantprodukt

Ob es sich bei dem Instantkaffee nun um ein sprühgetrocknetes, gefriergetrocknetes oder flüssiges Produkt handelt, die Instantkaffenfabriken von GEA vereinigen alle Prozessschritte vom Rösten und Mahlen bis zum Verpacken des versandfertigen Instantprodukts.

Aroma, Ausbeute und Effizienz der Betriebsabläufe

Eine Instantkaffeeanlage von GEA bietet überlegene Performance. Ob es die Aromagewinnung ist – das Sammeln, die Klärung schwacher und dicker Extrakte und die Extraktgewinnung, die Aufbereitung und Rückeintragung des Kaffeearomas – die Ausbeute oder Effizienz der Betriebsabläufe, wir entwickeln ständig neue Lösungen, um Bestleistungen innerhalb der Industrie zu bieten.

Unsere Lösungen umfassen ebenso GEA-eigene Technologien wie auch Ausrüstungen zuverlässiger Partner für das Aufbereiten, Rösten und Mahlen der Kaffeebohnen.

GEA bedeutet nicht nur Prozesstechnologie. Nach Jahrzehnten der Planung, der Erstellung und des Betriebs von Produktionsstätten für Instantkaffee decken wir mit unserer Fachkompetenz alle Lebensphasen einer Anlage ab:

• Probeproduktion und Produktprüfung
• Prozessentwicklung und Optimierung
• Anlagendesign und Engineering
• Projektmanagement
• Anlagenlieferung, Installation und Inbetriebnahme
• Schulung der Anlagenbediener
• Wartung; Ersatzteilversorgung, Wartungspläne sowie Anlagen-Upgrades