Komplettsysteme für die Herstellung von Weich- und Hartkäse

Lückenlose Verarbeitung von der Milchannahme bis zur Käseherstellung und -verpackung.

GEA hat eine langjährige Geschichte in Käsereianlagen, einschließlich Anlagen zur Fertigung von Halbhartkäse und Hartkäse.

Komplette und maßgeschneiderte Lösungen

Wir entwerfen und errichten kundenspezifische Käsereianlagen, die alle besonderen Anforderungen der Käsereien erfüllen, zum Beispiel,:
• Rohmilchannahme
• Pasteurisierung und Standardisierung von Rahm und Milch auf Fett- und Proteingehalt
• Bruchbereitung inkl. Handhabung der Zusätze
• Dränage- und Formsysteme
• Molkeverarbeitung
• Pressen
• Salzbäder
• Oberflächenbehandlung natürlich gereifter Käse
• Schneiden und Verpacken der Käse

Mehr als Technologie

Unsere Schlüsselprodukte beinhalten eine große Bandbreite innovativer Lösungen für die Prozessautomatisierung sowie Leistungen, die von der Bereitstellung elektronischer Prozessleittechnik bis zu integrierten unternehmensweiten Netzwerksystemen einschließlich der entsprechenden Managementinformationssysteme reichen. Für die MES-Ebene bieten wir datenbankgestützte Anwendungen für die Qualitätssicherung, Produktivitätssteigerung und das Überprüfungsmanagement.

Im Zeitrahmen, im Budget

Vom ersten Angebot bis zum Betrieb der Anlage gemäß den Kundenwünschen ist dem Projekt ein Projektmanager fest zugeordnet. Wir verbinden optimierte Systeme mit modernster, wissenschaftlich bestätigter Technologie. Die von uns verwendeten Bauteile, wie Ventile, Wärmeaustauscher, MSR-Systeme und Automatisierungen, sind herstellerunabhängig ausgewählt. Dies bedeutet, dass wir stets die Teile mit dem besten Preisleistungsverhältnis bzw. die Teile, die Ihre Wünsche und Installationsstandards erfüllen, auswählen.