Schulung

Erstklassige Schulungen für Ihre Mitarbeiter

Unsere zertifizierten und erfahrenen Service-Techniker schulen Ihre Mitarbeiter am Montageort oder in einem unserer modernen Schulungszentren, damit diese Ihre Maschinen stets korrekt warten und einen effizienten Prozessablauf mit konstant hoher Durchsatzleistung und Produktausbeute gewährleisten.

Die Schulungsmodule sind genau auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten und so aufgebaut, dass Ihre Bediener das Wissen vermittelt bekommen, das sie benötigen, um eine hohe Wertschöpfung sicherzustellen.

Schulungen für GEA Kompressoren

Vor vielen Jahren intensivierte GEA das Engagement hinsichtlich der Kundenschulung im Bereich der hauseigenen Industriekompressoren.

In Nordamerika:

Derzeit werden zwei Schulungen angeboten – Subunternehmerschulung für die Inbetriebnahme von Standard-Schraubenverdichtern und Kundenschulung zu Schraubenverdichtern, Steuerungen und Kommunikation. Nachstehend erhalten Sie weitere Informationen.

Schulungsinformationen für Workshops (Nordamerika)

GEA Kundenschulung: Schraubenverdichter, Steuerungen und Kommunikation
Kontaktinformationen und weitere Details sind im Registrierungspaket enthalten.
Vollständiges Registrierungspaket herunterladen

GEA Subunternehmerschulung: Inbetriebnahme von Standard-Schraubenverdichtern
Kontaktinformationen und weitere Details sind im Registrierungspaket enthalten.
Vollständiges Registrierungspaket herunterladen

In Deutschland:

Von zweitägigen Praktiker-Workshops in Frickenhausen (bei Stuttgart) bis zu Afterwork-Workshops in ganz Deutschland. Die Schulungen sind durch starke Praxisorientierung gekennzeichnet. Anforderungen für die Schulungen: Ausbildung zum Kälteanlagenbauer, Mechatroniker oder vergleichbare Ausbildung, die Sie befähigt, Kälteanlagen zu montieren, aufzustellen, zu warten und zu reparieren.

Darüber hinaus bietet GEA auch Schulungen zum natürlichen Kältemittel R744 (CO2) an. In vielen Bereichen der Kälte- und Klimaindustrie hat CO2 in den letzten Jahren als natürliches Kältemittel Anerkennung gefunden. Diese Entwicklung ist hauptsächlich dem wachsenden Umweltbewusstsein in zahlreichen Märkten geschuldet. Entscheidend für CO2 (R744) im Vergleich zu anderen natürlichen Kältemitteln ist die Tatsache, dass CO2 nicht nur ein umweltfreundliches Kältemittel für Supermärkte ist. Auch in Fragen der Sicherheit bei stark erhöhten Drücken ist es anderen Lösungen überlegen.

Bisher sind transkritische CO2 -Anlagen jedoch noch nicht weit verbreitet, sodass vielen Unternehmen die praktische Erfahrung damit fehlt. Vor diesem Hintergrund hat GEA in seinem Schulungszentrum in Frickenhausen ein voll funktionsfähiges transkritisches CO2 -Boostersystem für Supermärkte in Betrieb genommen, um in seinen Workshops Praxiserfahrungen vermitteln zu können.

Schulungsdaten (Deutschland)

12./13.10.2017 FK Praktiker Workshop (Deutsch)

18.-20.10.2017 Halbhermetik Praktiker Workshop (Deutsch)

16./17.11.2017 CO2 Schulung (Englisch)

23./24.11.2017 CO2 Schulung (Deutsch)

Registrierung

Schulungsdaten 2018 

(folgen bald) 

Bitte beachten Sie: Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine produktbezogene Schulung. Somit ersetzt sie keine berufliche Qualifikation, wie sie für Arbeiten an Kälte- und Klimaanlagen erforderlich ist.

Ihre Vorteile

  • Optimaler Anlagenwirkungsgrad
  • Hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Maschinen
  • Hoch qualifiziertes Personal
  • Effizient geschultes Personal 
  • Bewusstsein für den Anlagenzustand 
  • Motivation