Rohrschiebersystem

Das Rohrschiebersystem ist darauf ausgelegt, so viel Gülle wie möglich in einen Betonfertigkanal unter dem Laufgang zu befördern. Durch die Öffnung im Schieber können Gülle und Flüssigkeit in den Güllekanal hinter dem Räumpaddel abfließen. Dadurch befördert das Räumpaddel nur das Material des vorausgegangenen Reinigungsdurchlaufs zum Querkanal. Ein Rad an der Rückseite des Schiebers schiebt das Material in den Kanal und verhindert, dass sich die Führungsrinne zusetzt.

Free Stall Cleaner - Tube Scraper System

  • Durch die V-Form des Schiebers wird die Gülle zur Mitte des Schiebers geleitet.
  • Gleichzeitig schiebt das Rad an der Rückseite des Schiebers das Material in den Kanal. Es verhindert, dass sich die 51 mm (2 Zoll) tiefe Führungsrinne zusetzt.
  • Diese Konstruktion sorgt dafür, dass sich die Gülle eher im Unterflurkanal als im Laufgang sammelt.
  • Das Edelstahl-Paddel klappt beim Rückhub nach oben, der Boden der Rinne bleibt sauber und es wird kein Material zurücktransportiert.
  • Aus robustem Stahlblech für eine lange Lebensdauer.
  • Installation nur mit einem Stahlseil.
  • Kanaleinbau durch gelieferte Betonfertigelemente.

Globale Seite Informationen