Pharmazeutische Forschung und Entwicklung - Tablettenpressen im kleinen bis mittleren Maßstab MODUL™ P Tablettenpresse

Die ECM-Technologie von MODUL™ P mit fortschrittlicher dualer Kontrolle für Forschung und Entwicklung und die Herstellung im kleinen bis mittleren Maßstab für die Ein- und Zweischicht-Tablettierung.

Die Tablettenpresse MODUL™ P bietet eine ähnliche Leistung und ähnliche Kontrolleigenschaften wie die verwandte Anlage PERFORMA™ – mit einem grundlegenden Unterschied: dem ECM. MODUL™ P ist ideal geeignet für die Entwicklung von Formulierungen, die Herstellung in klinischen Versuchen und die Herstellung in kleinen Chargen / mit mehreren Produkten. Die extrem kurze Umrüstzeit, die MODUL™ P bietet, führt zu einer erheblichen Steigerung der Produktivität, besonders dann, wenn der Herstellungsplan die Aufeinanderfolge von vielen kleinen Chargen vorsieht.

Herstellung im kleinen Maßstab

MODUL™ P ist mit dem einzigartigen ECM (dem austauschbaren Pressmodul) für Standardanwendungen und High-Containment-Anwendungen ausgestattet. Das ECM enthält alle Produktkontaktteile in einer abgedichteten Einheit und kann für die Reinhaltung schnell und einfach von der Maschine als Containmentsystem entfernt und durch eine vorbereitete neue Einheit ersetzt werden, so dass die Herstellung nach 30 Minuten wieder aufgenommen werden kann.

Kontinuierliche Zweischicht-Tablettenherstellung in kleinem Maßstab

MODUL™ P ist mit dem einzigartigen ECM (dem austauschbaren Pressmodul) für die Herstellung von Zweischicht-Tabletten verfügbar. MODUL™ P mit Zweischicht-ECM ist die erste Presse auf dem Markt, die eine kontinuierliche Zweischicht-Tablettierung im kleinen Maßstab ermöglicht. ECM ist die perfekte Lösung für Ihre Entwicklung der Zweischicht-Formulierung, für klinische Versuchsreihen und andere Anforderungen einer Herstellung im kleinen Maßstab.

Merkmale

MODUL™ Tablettenpresse

  • Standard-ECM oder Wash-Offline-ECM
  • Ein- und Zweischichtfähigkeiten in staubdichter und waschbarer Ausführung
  • Auswahl verschiedener Kompressionsmodi (Zwangskontrolle, duale Kontrolle und fortschrittliche duale Kontrolle)
  • Hochempfindliche Gewichtskontrolle für kleine Tabletten und für Tabletten, die nur geringe Presskräfte benötigen
  • Duale Auswurffunktion
  • Aktuellste Benutzeroberfläche für die komplette Prozessleitung einschließlich der Peripherien für einen automatisierten Betrieb.

 
;

Vorteile

  • Schnelle Produktwechsel, verbesserte Produktivität und sicheres Arbeitsumfeld.
  • Erweiterte Verweilzeit und Vor- und Hauptkompression ohne Verlust der linearen Geschwindigkeit.
  • Individuelle Kontrolle der Tablettenhärte.
  • Flexibler Betrieb für die Herstellung in kleinem bis mittlerem Maßstab und Forschungs- und Entwicklungsvorgänge mit nahtloser Erweiterung.
  • Mittlerer Durchsatz von bis zu 244.800 Tabletten/h.

Technische Spezifikationen

MODUL™ P ist verfügbar für D, B, BB und BBS Formatwerkzeuge:

FormatwerkzeugeDBBBBBS
EU / TSMEU / TSMEU / TSMEU / TSM
Max. Tablettendurchmesser [mm]25,416 (L=19)13 (L=14,3)11
Stempelkörperdurchmesser [mm]25,4191919
Außendurchmesser der Matrize [mm]38,130,162422
Matrize Höhe [mm]23,8122,2222,2222,22
Anzahl der Stationen21263134
Maximale Fülltiefe [mm]20191919
Obere Stempeldurchdringung [mm]1 bis 4
Max. Vorkompressionskraft [kN]10
Max. Hauptkompressionskraft [kN]80
Max. Ausgangsleistung [Tab/h]126,000187,000223,000244,800
Elektrische Anforderungen3-phasig+PE – 380 / 400 / 415 / 460 / 480 V – 50 Hz / 60 Hz
(Nennverbrauch 6 kW / installierte Leistung 11,9 kVA)
Druckluft, Anforderungen:sauber und trocken / 7-8 bar / 500 l/m
Staubextraktion, Anforderungen:150 m³/h bei 15 mbar
Maschine, Abmessungen und GewichtB = 1.030 mm x T = 1.555 mm x H = 2.170 m – 2.500 kg

Für MODUL™ P ist ein Zweischicht-ECM verfügbar, das der kleinsten Maschine im MODUL™ Bereich erhöhte Vielseitigkeit verleiht.

MODUL™ P mit Zweischicht-ECM ermöglicht eine kontinuierliche Zweischicht-Tablettierung im kleinen Maßstab. Diese Maschine ist die perfekte Lösung für Ihre Entwicklung der Zweischicht-Formulierung, klinische Versuchsreihen und andere Anforderungen einer Herstellung im kleinen Maßstab.

Merkmale und Funktionen

MODUL™ P mit Zweischicht-ECM:

  • Ermöglicht das kontinuierliche Zweischicht-Tablettenpressen mit einem vollständig mit Formatwerkzeugen ausgestatteten Turm.
  • Kann bis zu 80.000 Zweischichttabletten/Stunde herstellen.
  • Kann mit nur einer aktiven Stempelposition gefahren werden, minimiert dadurch die Investitionskosten für Formatwerkzeuge und für die Pulvermengen, die für Forschung und Entwicklung erforderlich sind.
  • Ist mit Mischturm erhältlich (Stationen 10 B und 10 D).
  • Ist in WOL-Ausführung für hochwirksame Substanzen erhältlich.
 

Technische Spezifikationen

MODUL™ P mit speziellem Zweischicht-ECM ist für folgende Formatwerkzeuggrößen verfügbar:

-
FormatwerkzeugeDBBBBBS
EU / TSMEU / TSMEU / TSMEU / TSM
Max. Tablettendurchmesser [mm]25,416 (L=19)13 (L=14,3)11
Stempelkörperdurchmesser [mm]25,4191919
Außendurchmesser der Matrize [mm]38,130,162422
Matrize Höhe [mm]23,8122,2222,2222,22
Anzahl der Stationen21263134
Maximale Fülltiefe [mm]20191919
Obere Stempeleindringung 2. Schicht [mm]9
Max. Vorkompressionskraft [kN]2,5
Max. Hauptkompressionskraft [kN]80
Max. Ausgangsleistung [Tab/h]37,80062,40074,40081,600
Elektrische Anforderungen3-phasig+PE – 380 / 400 / 415 / 460 / 480 V – 50 Hz / 60 Hz
(Nennverbrauch 6 kW / installierte Leistung 11,9 kVA)
Druckluft, Anforderungen:sauber und trocken / 7-8 bar / 500 l/m
Staubextraktion, Anforderungen:150 m³/h bei 15 mbar
Maschine, Abmessungen und GewichtB = 1.030 mm x T = 1.555 mm x H = 2.170 m – 2.500 kg