Rotary moulder

Rotierender Ausformer mit hohem Leistungsvermögen zur Verarbeitung von Weichkeksen und Butterkeksen

Die höchste Leistung wird mit der präzisen Überwachung des Teiggewichts von jedem Teigstück kombiniert. Der rotierende Ausformer kann kundenspezifisch für sämtliche Anforderungen konfiguriert werden und als Teil einer vollständigen Produktionslinie für ein umfangreiches Angebot an Keksen und Plätzchen installiert werden.

Der rotierende Ausformer mit hohem Leistungsvermögen gewährleistet eine genaue Kontrolle des Teiggewichts und dadurch die konsistente Formung der einzelnen Teigstücke. Standardfunktionen beinhalten eine automatische Bandspannung und Nachverfolgung. Der werkzeuglose Formwechsel und Bandaustausch macht das Umschalten zwischen den Produkten schnell und einfach.

Für die leistungsstarke Verarbeitung von Produkten, die eine kurze Backzeit durch einen langen Ofen erfordern, kann GEA die Einheit mit Formwalzen mit einem größerem Durchmesser konfigurieren. Dank dieser Konfiguration können die hochwertigen Teigstücke reibungslos aus Form gelöst und auf das Ofenband gelegt werden.

Die rotierenden Ausformeinheiten von GEA können zur Gewährleistung der Präzision und Genauigkeit mit einer vollständigen Servomotorsteuerung ausgestattet werden. Die Einstellungen erfolgen über die benutzerfreundliche Bedienoberfläche und das Rezepturspeichersystem gewährleistet einen schnellen Produktwechsel, um die Stillstandszeiten zu reduzieren. 

Optionale Funktionen und Zubehörteile können in den rotierenden Ausformer integriert werden, z. B. ein Bürsten- oder Walzentyp, eine Eierstreichvorrichtung, ein Zuckerstreuer, ein Sprühglasierer, ein Tintenstahldrucker und Topping-Maschinen. Alle Geräte von GEA sind dazu konzipiert, die höchsten Anforderungen an die Sicherheit, Hygiene und Desinfektion zu erfüllen.