Pelletisierungstechnologie NICA™ Integrated Pelletizing Systems

Das NICA™ Integrated Pelletizing Systems (IPS), das eigens für die pharmazeutische Industrie entwickelt wurde, kombiniert die NICA™-Extrusions- und -Rondierungstechnologien, um eine Produktreihe an kompakten, kontinuierlichen Lösungen für die Herstellung kugelförmiger Pellets zu bilden.

NICA Integrated Systems

Das NICA™ Integrated Pelletizing System ist in fünf Größen verfügbar, wobei die kontinuierlichen Produktionsraten zwischen weniger als 5 und über 200 kg/h variieren.

NICA™ IPS5

Der NICA™ IPS5 fungiert ausschließlich als Prozessmodul auf der GEA-Plattform PharmaConnect™, wobei der Korbextruder NICA™ E100 mit dem Rondierer NICA™ S250 kombiniert wird. Als Maschine auf Entwicklungsebene wird die Extrudatdosierung über ein manuelles PTFE-Ventil vom Benutzer kontrolliert, wodurch das Erfordernis einer manuellen Bearbeitung vermieden wird. Auch die Austragung des fertigen Produktes aus dem Rondierer wird mit der Unterstützung eines Timer-Systems manuell gesteuert. Der IPS5, der für kleinere Entwicklungen ideal dimensioniert ist, kann Pellets mit einem Gewicht von nicht mehr als 50 g Nassmasse ausgeben; mit ausreichendem Rohmaterial können jedoch auch Produktionsraten von 5 kg/h erzielt werden. Weitere Details zum IPS5 finden Sie auf der Seite PharmaConnect™.

NICA™ IPS25

Der IPS25 kombiniert den Extruder NICA™ E140 mit dem Rondierer NICA™ S450 und ist eine marktführende Lösung für die Pelletproduktion auf Pilotebene. Das System, das mit einem aktivierten Dosierventil ausgestattet ist, kann konsistente Chargen automatisch vom Extruder zum Rondierer transportieren und eine beständige Produktionskapazität von etwa 25 kg/h liefern. Bei Betrieb im manuellen Modus ist der IPS25 gleichermaßen für Arbeiten auf Laborebene wie für Chargengrößen von nicht mehr als 400 g geeignet.

NICA™ IPS50

Der IPS50, der auf dem IPS25 aufbaut, kombiniert den Extruder NICA™ E140 mit den beiden Rondierern NICA™ S450 und ist ein System für kleinere Pelletproduktionen. Das Shuttlebox™-System von GEA dosiert das Extrudat automatisch in jeden Rondiererkessel und gewährleistet, dass beide gemeinsam betrieben werden. In Abhängigkeit der Extrusionsrate und der Rondierungszeit können beständige Produktionsraten von 50 kg/h erwartet werden.

NICA™ IPS100

Der IPS100 kombiniert den Extruder NICA™ E220 mit dem Rondierer NICA S700 für eine vollständige Pelletisierung auf Produktionsebene. Ebenso wie beim IPS25 transportiert ein pneumatisch betätigtes Dosierventil konsistente Chargen automatisch vom Extruder zum Rondierer und bietet eine beständige Produktionskapazität von bis zu 100 kg/h. In Einklang mit anderen Maschinen der Produktreihe IP weist der IPS100 eine HMI-Schnittstelle für die manuelle oder automatisierte Steuerung auf. Der Überwachungszugang ermöglicht die Optimierung des Timings der Dosier- und Austragungsventile, um die Stillstandszeiten des Rondierers zu verkürzen und die Produktionsraten zu maximieren. 

NICA™ IPS200

Um für ein hohes Maß an Produktivität zu sorgen, ist der IPS200 mit dem Extruder NICA™ E220 und zwei NICA™-S700-Rondierern ausgestattet. Der IPS200, der für große Produktionen konzipiert wurde, bietet Durchsatzraten von bis zu 200 kg/h. Dank der „Hot-Swap“-Fähigkeit des Rondiererwagens kann die Produktionszeit maximiert werden, auch wenn eine regelmäßige Reinigung des Rondierers erforderlich ist.

 

Merkmale


IPS5 IPS25 IPS50 IPS100 IPS200
Extruder E100 E140 E140 E220 E220
Rondierer S250 S450 2xS450 S700 2xS700
Extrudatverteilung Manuelle Dosierplatte Aktivierte Dosierplatte Aktivierte Shuttlebox™ Aktivierte Dosierplatte Aktivierte Shutterbox
Sieblochgrößen Standard 0,6 bis 1,5 mm – besondere Siebe gemäß den Kundenanforderungen
Rondiererplatte(n) Einteilige radiale Standardplatte – Option einer zweiteiligen Platte mit radialem und parallelem Design
Ummantelter Extrusionskopf - - - 0 0
Ummantelter Rondiererkessel - - - 0 0
Standard-HMI/SPS Rockwell (über PharmaConnect) Siemens Siemens Siemens Siemens
GPS-Prozessaufzeichnungsgerät Chargen-Datenerfassung - 0 0 0 0
GPS-Prozessmanager Chargen-Datenerfassung 0 - - - -