PCool Milchkühlwanne

Effiziente Milchkühlung: Mit den PCool Milchkühlwannen können Sie sicher sein, dass die Qualität Ihrer Milch erhalten bleibt. Die Wannen sind leicht zu reinigen, besonders energiesparend und eignen sich hervorragend für kleinere Milchviehbetriebe.

GEA bietet die perfekte Lösung für kleine Milchviehbetriebe und geringe Milchmengen: die PCool Milchkühlwanne. Die PCool-Modellreihe besteht aus Milchkühlwannen mit einem Fassungsvermögen von 320 bis 1950 Litern und sind ideal für Landwirtschaftsbetriebe mit individueller Milchproduktion und Verarbeitung geeignet. Die Milchlagerung und -kühlung ist fast so wichtig, wie die Kühe selbst!

Die Hauptmerkmale des PCool auf einen Blick:

  • Ideal geeignet für kleine Milchviehbetriebe sowie kleinere Milchmengen
  • Kühlung von Milchmengen von 320 bis 1950 Litern
  • Sechs unterschiedliche Größen zur Auswahl

Milchkühlung mit der Milchkühlwanne: die größten Vorteile

Die PCool Milchkühlwanne ist besonders leicht zu nutzen. Die Milchkühlung erfolgt entsprechend der EU-Norm 13732, was die Kühlleistung, das Kühlwerk, die Bauform und die Lagerung betrifft. Die Kühlleistung ist von entscheidender Bedeutung bei der Lagerung von Milch. Durch die Verwendung eines hochwertigen Edelstahlverdampfers garantieren wir die ideale Wärmeübertragung und eine hohe Kühlkapazität. Da GEA ausschließlich entsprechend der höchsten Qualitätsstandards produziert, werden alle Komponenten einer sorgfältigen Druck- und Dichtigkeitsprüfung unterzogen. So wird Ihnen eine gleichbleibende Kühlleistung geboten, die für die Milchproduktion unerlässlich ist. Der exzellente Ölrücklauf im Verdampfer sorgt für die effiziente Schmierung des Kompressors und somit für dessen lange Lebensdauer und damit verbunden eine äußerst zuverlässige Milchlagerung.

Höchst effiziente Milchlagerung mit der PCool Milchkühlwanne

Die Isolierung ist für die Temperaturregelung von höchster Wichtigkeit. Die PCool Milchkühlwanne ist mit FCKW-freiem Polyurethanschaum mit äußerst hoher Dichte ausgekleidet. Dies verringert nicht nur den Energieverbrauch, es wird auch vermieden, dass die Temperatur der Milch zwischen den Melkzeiten ansteigt. Und der wichtigste Aspekt: Die Qualität der Milch bleibt vollkommen erhalten – sogar bei Stromausfällen wird die Milch auf der aktuellen Temperatur gehalten.

Effizient und standardisiert: Milchkühlung in der Milchkühlwanne

Die Milch wird sehr schnell auf die erforderliche Lagertemperatur gebracht. Die Wannen werden standardmäßig mit Kühlaggregaten (Kältemittel R404A) geliefert und strengen Qualitäts- und Funktionsprüfungen unterzogen. Diese Hochleistungsgeräte (hergestellt gemäß EU-Norm 13732) bieten höhere Kühlleistungen und einen geringeren Energieverbrauch. Um den individuellen Anforderungen auch Ihres Milchviehbetriebes gerecht zu werden, können Sie aus einer Reihe an standardisierten Energieeffizienzklassen wählen, von Tanks für 2 Gemelke (BII) bis zu Tanks für 4 Gemelke. Milchlagerung und -kühlung – dank der robusten Bauweise wird die Milchkühlwanne zu Ihrem wichtigsten Partner bei der Milchproduktion.

Milchlagerung und -kühlung: so einfach wie noch nie

Dank des besonders robusten verzinkten Rahmens und der ungehinderten Einstellmöglichkeit der Standfüße ist die Kühlung der Milch nun noch leichter. Sowohl was die Reinigung als auch die Befüllung betrifft. Die großzügige Deckelöffnung (175 mm Durchmesser) bietet Ihnen ungehinderten Zugang zum Inneren der Wanne.

Für optimalen Komfort: die elektronische Steuereinheit

Dank der elektronischen Steuerung A4 profitieren Sie von der automatischen Überwachung des Kühlvorgangs durch ein Thermostat. Mithilfe der gut sichtbaren Digitalanzeige haben Sie alle wichtigen Daten stets im Blick. Die Rührzeiten können individuell programmiert werden und sorgen für eine gleichmäßige Fettverteilung. Auf diese Weise wird das Aufrahmen der Milch verhindert.

Globale Seite Informationen