Homogenisierungs-Kompressionsblock Standard-Homogenisierungs-Kompressionsblock

Der Standard-Kompressionsblock ist ein Monoblockkopf, der das Produkt mit Hochdruck nach oben zum Homogenisierventil pumpt.

Das Konzept des Monoblockkopfs basiert auf einem speziellen Know-how, das in über 60 Jahren Erfahrung gesammelt wurde, und in dem Fertigungstechnologie, flüssigkeitsdynamische und strukturelle Analysen und Materialauswahl für Herstellungsprozesse mit einem Betriebsdruck von bis zu 600 bar kombiniert werden.

Design

Das Design des Standard-Homogenisierungs-Kompressionsblocks basiert auf der Optimierung der internen Passagen mit Radius-Oberflächen und ohne Totzonen; auf diese Weise werden die durch den pulsierenden Druck verursachten Belastungen besonders in den Bereichen der Öffnungsschnittstellen und Kanälen für die Produktpassage minimiert.

Den Kopf zeichnen weitere einzigartige Funktionen aus: die Ventilsitze lassen sich leicht entfernen, die Konfiguration der Kugel- oder Pilzpumpventile sind vollkommen untereinander austauschbar, die aseptische Version, die 3-A-Anordnung, die spezifischen Materialien, der breite Bereich von Kolbenpackungen, der Frontzugang für Wartung und Austausch der Kolbendichtungen (Packungen).

 

Kontakt

Ich benötige