Halbhermetische Kompressoren HG CO2-Kompressor (subkritisch)

Basierend auf unserem aktuellen Halbhermetikprogramm mit seinen herausragenden Vorzügen und Merkmalen, sowie einer daraus entwickelten und schon seit längerer Zeit im Feldeinsatz bewährten Grundpalette, steht nun eine erweiterte, fein abgestimmte Kompressorbaureihe für die Anwendung mit CO2 in unterkritischen Kaskadensystemen zur Verfügung. Besonders geeignet für Supermarktanwendungen und industrielle Kühlanlagen.

Wichtige Informationen

  • Gasgekühlter halbhermetischer Kolbenkompressor
  • Subkritische CO2-Betriebsbedingungen
  • Hubvolumen von 1,6 bis 48,2 m³/h (50 Hz)
  • Betriebsdrücke von bis zu 130 bar
  • Entwickelt für transkritische CO2-Anwendungen:
    LP 40 bar/HP 55 bar
  • Höchster Wirkungsgrad bei Niedrigtemperaturanwendungen (< -15 °C)

Besondere Merkmale

  • Hoher Kompressorwirkungsgrad für niedrige Betriebskosten
  • Langlebiges Kompressordesign
  • Breite Betriebsgrenzen und großer Frequenzbereich für unterschiedlichste Anwendungen
  • Stufenloses Steuersystem mit variabler Drehzahl als Plug-&-Play-Zubehör
  • Verbraucht bis zu 25 % weniger Energie im Vergleich zu Kompressoren mit einem konventionellen Leistungsregler
  • Gute Betriebseigenschaften mit geringen Vibrationen, Pulsationen und niedrigem Betriebsgeräusch
  • Hoher Stillstandsdruck für beste Betriebsbedingungen
  • Anwendungen: Gewerbliche Kühlgeräte, industrielle Kühlanlagen

 

HG CO2 subkritisch
Aktuelle TypenHubvolumen bei 50 Hz (1450/min) m³/h
HGX12e1,62,63,64,55,46,4
HGX22e7,59,211,2
HGX34e12,714,918,422,3
HGX427,133,540,548,2

Weitere Informationen zu den subkritischen HG CO2-Kompressoren (z. B. technische/Leistungsdaten, Zeichnungen, Ersatzteillisten, Betriebsgrenzen) können im Kompressoren-Auswahlwerkzeug VAP über den folgenden Link abgerufen werden:VAP Kompressorenauswahl HG CO2-Kompressor (subkritisch)