Wiegen und Chargenherstellung/Zumessung Silo-Wiegevorrichtungen

Viele Handhabungssysteme für Pulver erfordern das Wiegen großer Materialmengen und die Aufbereitung von Produktchargen für die Formulierungen der Inhaltsstoffe.

Zu den typischen Anwendungen gehören Nahrungsmittelmischungen, Suppen, Geschmacksstoffe/Würzmittel, Backmischungen, Säuglingsnahrung, Getränke, Soßen, Nahrungsmittelergänzungen und Gesundheitsprodukte, pharmazeutische Produkte und viele andere. GEA bietet eine große Produktpalette von Wiegeeinrichtungen an, die für Systeme ab 100 Tonnen Silos bis zu mikrofeinen Inhaltsstoffen und der Dosierung weniger Gramm reichen. Hoch präzise Lastzellen und die Wiegeelektronik des Kontrollsystems dienen dazu, sichere, sanitäre und staubfreie Systeme zu erzeugen.

Lastzellen

Am Boden montierte, große Silos können bei der Installation auf Lastzellen montiert werden, wenn dies in der Konstruktionsphase sorgfältig eingeplant wird.

Wenn sich der Behälter anheben lässt, können die Stellfüße auf Lastzellen gestellt werden. Einspeisesilos können in hoch präzise Behälter-Wiegeeinrichtungen ohne Anheben umgewandelt werden; dazu werden nacheinander die Böden der Stellfüße ausgeschnitten, die Stellfüße wieder angebracht und auf Lastzellen montiert. Dies erzeugt die volle Präzision der Lastzellen - in der Regel 0,1 % der vollen Skala. Dies ist besonders dann nützlich, wenn eine hohe Präzision gefordert wird oder die unpassende Ausführung der Stellfüße keine Montage von Anzeigen erlaubt, oder die Stellfüße für Präzision zu flexibel sind.