BF-Serie Manuelle FIBC-Füller

Die manuellen FIBC-Füller von GEA ermöglichen das hygienische Befüllen von flexiblen Big Bags mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 Tonnen/h

GEAs Big-Bag-Füller dienen zum Abfüllen eines breiten Spektrums an pulverförmigen Produkten in flexiblen Säcken (FIBCs). Wie bieten drei verschiedene Big-Bag-Füller an –BF-300, BBS-S und BBS-D – mit verschiedenen Optionen für manuelle und halbautomatische Abfüllvorgänge. Merkmale beinhaltend das Aufblasen der Säcke und Verdichtung des Bodens maximieren das verfügbare Volumen der Bags, was zu einer stabilen Verpackung führt, bei der das Risiko des Verschüttens und eines Produktverlusts reduziert wird. Durch Verwendung eines einzigartigen Top-Wiegesystems stellt die GEA Palette an Big-Bag-Füllmaschinen durch Vermeidung des Aufbläheffektes des Bags auf das endgültige Füllgewicht eine zuverlässige und genaue Füllung sicher. Auf Wunsch ist auch eine Verpackung unter Schutzgas realisierbar. So kann GEA auch Lösungen für Kunden zur Verfügung stellen, die eine längere Haltbarkeit für ihre zu exportierenden Produkte wünschen.

Modell BF-300 Big-Bag-Füller

Die BF-300 ist ein manuelle, kostengünstige Einstiegslösung für Produzenten mit geringen Durchsätzen. Dank des einfachen Designs, das einen Edelstahlrahmen und die Abfüllanlage umfasst, kann dieses einfach zu bedienende Gerät mit oder ohne integriertem Wiegesystem geliefert werden. Ein Bediener platziert eine Palette auf der Füllplattform, und sobald der Sack gefüllt ist, wird er mithilfe eines Palettenaufzugs vom Füller entfernt. Die Maschine ist für Produktionsanlage mit geringem Durchsatz und Anwendungen vorgesehen, bei denen Paletten im Reinraum erlaubt sind.

Hauptmerkmale:

  • Einzelstation (manuell)
  • Bag befindet sich beim Befüllen auf der Palette
  • Bagformate: 1 bis 1,6 m
  • Wiegen: optional
  • Palette im Packraum, Gabelstapler-Transport
  • Keine Verdichtung
  • Keine Schutzatmosphäre
  • kein Heißsiegeln.