Technologie der Kristallisation Anlagen zur Gefrierkonzentrierung

Anlagen zur Gefrierkonzentrierung

Eine neue Generation von Gefrierkonzentrierung

Und so funktioniert das System

Kaffeeinstallation

Moderne Gefrierkonzentrationsprozesse bestehen aus einem Kristallisationsabschnitt, in dem ein Teil des Wassers mit Hilfe eines Kühlsystems in feste Eiskristalle umgewandelt wird. Die Eiskristalle werden dann durch Filter, Zentrifugen oder mit Hilfe der GEA Waschkolonne abgeschieden. Diese patentierte Technologie ist eine spezielle Form von Suspensions-Schmelzkristallisierung und hat die Gefrierkonzentrierung in einem breiten Anwendungsbereich wirtschaftlich erschwinglich gemacht.

Die innovative Forschung und Entwicklung findet im Bereich der Prozess- und Ausrüstungsentwicklung fortlaufend statt, um industrielle Systeme zu schaffen, mit denen Kristalle aus organischen oder wässrigen Flüssigkeiten gereinigt und abgeschieden werden können. Die Technologie der Abscheidung basiert auf dem Prinzip der Waschkolonne, in der eine selektive Auswahl an reinen Kristallen gebildet wird.

Wir planen, entwickeln und bauen Anlagen für die Kristallisation und Abscheidung. Darüber hinaus liefern wir folgende Systemkomponenten und Dienstleistungen:
- Gefrierkristallisatoren
- Wärmeaustauscher mit geschliffener Oberfläche
- Kristallisierer
- Waschkolonne zur Trennung
- Forschung, Produkttests, Schulung und Wartung

;