Filtration Clearamic BeerFiltration

No Waste. Pure Taste.

Abfallfreie Bierfiltration mit keramischen Querstrommembranen. Die keramische Bierfiltration ist der erste abfallfreie Bierfiltrationsprozess. Er zeichnet sich durch den kompletten Wegfall von Filterhilfsmitteln aus. Das nachhaltige und gleichzeitig kostensenkende Prozessmanagement ist damit am kritischen Punkt unterstützt. Parallel dazu erfüllt der Prozess den Wunsch der Kunden nach kristallklarem Bier in einer dauerhaft konstanten Qualität. Wie Studien ergeben haben, bleibt die Bierqualität beim Einsatz der keramischen Bierfiltration konstant hoch.

Merkmale und Funktionen

Durch den Einsatz von Keramikmembranen wird die Bierfiltration mit größerer Prozesszuverlässigkeit durchgeführt, da bei einer korrekten Integration kein Risiko für einen Membranbruch besteht. Keramik ist Lebensmittel-neutral, so dass kein Risiko einer Kontaminierung besteht. Die Lebensdauer der Keramikmembranen beträgt mindestens 10 Jahre. Die Personalkosten sind niedrig. Es sind keine teuren Spezial-Reinhaltungsmittel erforderlich.

In der Zusammenfassung ist der Prozess alternativen Produkten überlegen.

Die Membranen werden mit dem System gekauft und halten so lange wie die gesamte Lebensdauer des Systems (reine Investitionsaktivität):

· Abfallfreie Keramik-Bierfiltration: keine Filterhilfsmittel
· Die Lebensdauer der Keramikmembranen beträgt mindestens 10 Jahre
· Keramikmembranen sind geschmacksneutral und sichern so unverfälschten Biergeschmack
· Ideal abgestimmte Zentrifuge-/Membrananlage für schonende Produktbehandlung.
· Die Filtratqualität erfüllt hohe sensorische und analytische Anforderungen
· Hitzefest bis zu 135 °C - sterilisierbar ohne Probleme
· Qualität dauerhaft reproduzierbar

 

Kontakt

Ich benötige