Ferngesteuertes Sortiersystem iSORTER für die Tiersortierung

Bei dem iSORTER handelt es sich um eine höchst leistungsstarke ferngesteuerte Sortiertorlösung für kleine und große Herden.

Der iSORTER kann mit Standard-Sortiertorlösungen (wie dem im Folgenden gezeigten Sortierer mit den Optionen links, rechts oder Ausgang) verwendet werden, um die völlige Kontrolle über die Sortierung zu haben, oder mit der Einzelsortiertoroption.

Das System besteht aus einer Fernbedienung, die in einem Aufbewahrungsbeutel geliefert wird und mithilfe eines Tragebands um den Hals getragen werden kann. Der Beutel bietet exzellenten Schutz für stets zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer.

Der iSORTER funktioniert mithilfe eines Funkempfängers und -senders und arbeitet bis zu einer Distanz von 30 m. Das Gerät verfügt über zwei Knöpfe zur Steuerung des linken und rechten Tors und optional stehen Knöpfe für das Texas- und Zusatztor zur Verfügung.

Hauptmerkmale

  • Wasserdichte Fernbedienung
  • Reichweite von über 30 m
  • Kann zur Steuerung der iSOLATOR Melkstandtore verwendet werden
  • Kann mit Ausgangstoren verbunden werden
  • Steuert das linke, rechte und das Texas-Tor
  • Kann praktisch um den Hals getragen werden und ist so stets griffbereit
  • Zusatzsteuerungsoption für weitere Funktionen
Globale Seite Informationen
 

Sortiertor

Einzelsortiertor für Laufwege am Ein- oder Ausgang von Melkständen

Das autonome Sortiertor ist eine preiswerte Option für die effiziente Sortierung von Kühen in Laufwege an Ein- oder Ausgängen von Melkständen. Das Tor reagiert sehr schnell und verfügt über eine Bauform mit weiter Öffnung, bei der zwei Tore sich in unterschiedliche Richtung bewegen, wodurch eine größere Öffnung geschaffen wird, damit die Kühe schneller durchgehen können.

Das Sortiertor wird mithilfe von Excalibur-Schrauben direkt am Betonboden befestigt. Die Montage erfolgt schnell und einfach, ohne dass bei der Nachrüstung in den Beton gebohrt werden müsste, wodurch das Produkt sich sowohl für neu gebaute als auch bestehende Melkstände eignet.

Der Bediener kann das Tor sowohl manuell mit pneumatischer Regelung als auch mit Elektroschaltern regeln. Die Steuerelemente können in einiger Entfernung angebracht werden, damit der Bediener das Tor steuern kann, ohne dass der Kuhfluss gestört wird.

Alternativ dazu kann das Tor auch mit dem iSORTER gesteuert werden. Auf diesem Weg kann das Tor mithilfe einer Fernbedienung ferngesteuert werden, die über eine Reichweite von über 30 m verfügt.

Hauptmerkmale

  • Einfache autonome Sortierlösung
  • Leichte Montage sowohl in neuen als auch bestehenden Melkbetrieben
  • Manuelle oder Fernsteuerungsoptionen
  • Geräuscharmer und doch schnelle Torbetrieb
  • Kann für den linken oder rechten Durchgang eingerichtet werden
  • Torscharniere mit maschinell bearbeiteten Nylonhülsen für geräuscharmen Betrieb und lange Lebensdauer
Globale Seite Informationen
 

!Please be aware that you are in a global page. For the latest information about the availability of this product in your area, please contact your local representative.

Kontaktieren Sie GEA