Tiersortierung mit AutoSelect

Tiersortierung mit AutoSelect: Die automatische Tiersortierung für das Herdenmanagement.

Jede einzelne Kuh und jede einzelne Herde hat ihre eigenen Bedürfnisse. Ein professionelles, hoch entwickeltes System zur Tiersortierung ist der Schlüssel für den Erfolg Ihres Betriebs. Für die effiziente, zuverlässige und unkomplizierte Sortierung empfehlen wir das AutoSelect-System in Kombination mit dem Selektionstor FeedSelect.

Mit AutoSelect können Sie Ihren spezifischen Sortierungsablauf nach Wunsch einrichten

GEA bietet eine Reihe unterschiedlicher automatisierter Systeme, mit denen Sie Einzeltiere oder Gruppen effizient, zügig und zuverlässig trennen können. Im Folgenden sehen Sie die Hauptmerkmale der Tierselektion, die die verschiedenen AutoSelect-Systeme bieten:

Tierselektion mit AutoSelect S3000/3000SA:

  • Zuverlässiges, vollautomatisiertes Einzeltierselektionssystem
  • Bis zu drei Selektionswege für die gleichzeitige Tiersortierung
  • Hoher Automatisierungsgrad: Verringert den Organisationsaufwand für das Herdenmanagement
  • Programmierung individueller Sortierbedingungen in DairyPlan C21
  • Verringert den Organisationsaufwand für das Herdenmanagement

Das „SA“ in „AutoSelect 3000SA“ steht für „stand alone“, d. h. autonom, da dieses System, anders als das AutoSelect 3000, über keine Datenanbindung an die Dariry Plan C21 Herdenmanagement-Software verfügt. Die Stand-alone-Version kann jedoch nachträglich in das Managementsystem integriert werden.

Tiersortierung mit AutoSelect S5000:

  • zuverlässige und vollautomatisierte Einzel- und Gruppenselektion mit zu zu 5 Selektionswegen
  • Management und Selektion über DairyPlan C21
  • Flexibilität für verschiedene bauliche Lösungen
  • Integrierbarkeit mit Taxatron-Waagen
  • Einstellung von Sortierungsmerkern am Melkstand zur Milchmengenmessung mit Metatron

Einstellung von Sortierweichen mit einem oder mehreren von Ihnen bestimmten Kriterien.

Sortierweiche für die Selektion: noch größere Vorteile

Die innovativen Sortierweichen von GEA unterstützen Sie bei der automatischen Sortierung Ihrer Herde. Der Hauptvorteil dabei besteht darin, dass der Zeitaufwand für die Führung Ihrer Kühe und Herden verringert und die Effizienz des Ablaufs erhöht wird. Durch die Verbindung mit dem DairyManagementSystem 21 wird auch der Organisationsaufwand minimiert. Mithilfe der unterschiedlichen Systeme können Sie Ihre Tiere schnell und zuverlässig entsprechend der unterschiedlichen Behandlungszwecke selektieren. Jede Kuh durchläuft den Sortierbereich am Melkstand. Dank der Datenverbindung kann der Betreiber die Daten direkt vom Büro aus oder auch vom Melkstandterminal erfassen. Die Bedienung des Tierselektionssystems AutoSelect 3000SA ist besonders einfach. Befestigen Sie einfach einen der mit einem farbigen Klettband versehenen Responder an der Fessel der Kuh und sobald diese den Sortierbereich betritt, wird sie identifiziert und dem entsprechenden Bereich zugeordnet. Gerade und ungerade Respondernummern entscheiden, welche Sortierweiche gestellt wird. Nach der Behandlung wird der Responder wieder abgenommen.

Modernste Technologie und effiziente Tierselektion: zusätzliche Vorzüge mit AutoSelect 5000

Dank der unterschiedlichen Stufen der Tierselektion finden auch Sie die perfekt auf Ihre Herde zugeschnittene Lösung. Mithilfe der vorgeschalteten Erkennung vor dem Sortierbereich erlaubt AutoSelect 5000 eine effizientere Gruppen- und Einzeltierselektion. 

Weitsichtige Sortierung – speziell für die Gruppenselektion geeignet

Da bis zu fünf unterschiedliche Selektionswege genutzt werden können, behalten Sie auch bei größeren Herden stets die volle Kontrolle. Außerdem können Sie mit AutoSelect 5000 bis zu zwei Sortierweichen hintereinander angeordnet werden. Der Tierselektionsvorgang ist nicht nur präzise, er ist auch schnell: AutoSelect identifiziert die nächste Kuh bereits, wenn das erste Tier sich noch in der Weiche befindet. 

 
;