Palettierer und Entpalettierer Lagenbereitstellungssystem Polaris EVO

Das Lagenbereitstellungssystem Polaris EVO ist mit Packungs-Greifköpfen ausgestattet, die die Packungen in die gewünschte Position bewegen und/oder drehen, um eine komplette Produktlage nach einem vordefinierten Musters bereitzustellen.

Das Polaris EVO-System erlaubt die Bereitstellung einer kompletten Produktlage und vermeidet Stöße durch schonendes Handling. Polaris EVO arbeitet kontinuierlich, ohne jede Unterbrechung zwischen der Lagenbereitstellung und ermöglicht die Geschwindigkeitsoptimierung des nachgeschalteten Palettierers.

Polaris EVO ist ein modulares System, das entweder einzeln (für mittelschnell laufende Linien) oder in Serie (für schnell laufende Linien und/oder komplexe Palettiermuster) installiert werden kann.

Der neue Handling-Roboter arbeitet in einer SCARA-basierten Konfiguration (Selective Compliance Assembly Robot Arm). Dies erlaubt die Bewegung des Handling-Greifers lediglich entlang einer horizontalen Achse (x-y), wodurch Schwerkraft ausgeschlossen und die Massenträgheit vermindert wird Eine dritte vertikale Achse kann verwendet werden, um die Greifhöhe einzustellen (Formatwechsel). Um die Last auf den Arm zu reduzieren, sind die Hauptmotoren am feststehenden Teil des Roboters montiert und einander gegenüberliegend auf der gleichen Achse angeordnet.

Die SCARA-Konfiguration bietet gegenüber herkömmlichen kartesischen Systemen die folgenden Vorteile: die Standfläche ist geringer; es herrscht bessere Sicht über die Maschine und leichterer Zugang für den Bediener, da keine störenden Stützstrukturen vorhanden sind; die bewegte Masse ist niedriger und erlaubt eine höhere Umlaufgeschwindigkeit; Transport und Installation sind einfacher.

Der Arm kann mit verschiedenen Greifköpfen verbunden werden, um je nach Projekt entweder einzelne oder mehrere Packungen zu greifen:

  • Pneumatischer Greifkopf: Greifkopf mit Seitenplatten, mit schlagfestem Material beschichtet. Seitliches Öffnen und Heben nach Scherenarmprinzip, pneumatisch betätigt.
  • Motorisierter Greifkopf: Selbst zentrierender, vollständig motorisierter Greifkopf zur Vermeidung von Druckluftverbrauch. Der Kopf kann die Packungen sowohl von vorn als auch von der Seite aufnehmen und ermöglicht so hohe Transportgeschwindigkeiten und vollständige Flexibilität beim Greifen. Die vertikale Bewegung der Platten ist vollständig unabhängig.
  • Greifkopf mit Plattenübernahmezyklus: Das System (Patent angemeldet) wurde entwickelt, um Ausfallzeiten aufgrund von Plattenneupositionierung zu verringern und ermöglicht hohe Arbeitstakte. Der Kopf kann die Pakete sowohl von vorn als auch von der Seite aufnehmen und ermöglicht so vollständige Flexibilität beim Greifen. Die vertikale Bewegung der Platten ist vollständig unabhängig.

Produktionsleistung: bis zu 133 Packungen pro Minute (mit 2 Köpfen).