Palettierer und Entpalettierer Roboterinseln Omnia

Die Roboterinseln Omnia eignen sich besonders für Produktionslinien mit langsamen und mittleren Geschwindigkeiten und bei Flexibilitätsbedarf dank der gleichzeitigen Palettierung/Entpalettierung und des schnellen Greifkopfwechsels.

GEA bietet ein breites Spektrum an Robotersystemen für jede Anwendung an. Sie stehen für eine langfristige werthaltige Investition. Das Herzstück des Systems ist der anthropomorphe Industrieroboter Fanuc, in den verschiedene Zusatzausrüstung integriert werden kann: Lade- und Lagerbahnen in Reihen, vollständigen Lagen oder lose; und Greifköpfen – für Steigen, Kartons, schrumpffoliierte und lose Flaschen – und Zubehör wie Lagen-Trennplatten und Palettenmagazine oder Schachtelverdichtereinheiten.

Robotersysteme eignen sich insbesondere für Produktionslinien mit langsamen und mittleren Geschwindigkeiten und wenn hohe Flexibilität gefordert ist. Mit dem Omnia-Roboter ist die gleichzeitige Palettierung von mehreren Linien, die gleichzeitige Palettierung von Packungen unterschiedlicher Formate und Abmessungen, und die gleichzeitige Palettierung und Entpalettierung möglich.

Weitere Merkmale des Omnia-Roboters, die zum langfristigen Wert der Investition beitragen, sind die Möglichkeit zum schnellen Wechseln des Greifkopfes für unterschiedliche Aufgaben, eine geringe Standfläche und die Möglichkeit der Erweiterung bei Änderung der Produktionsanforderungen. 

Die Omnia-Greifköpfe verfügen über einen leichten stabilen Rahmen aus Edelstahl. Sie werden mithilfe von 3D-CAD-Systemen speziell für jede Anwendung entwickelt und durchlaufen eine spezifische Strukturstudie, um die Trägheit der zu transportierenden Masse zu ermitteln (bis hin zur 3G-Beschleunigung). Für jeden Packungstyp und für jede Palettieranforderung ist eine große Auswahl an Bereitstellungs- und Ablagegestellen lieferbar.

Greifer für Packungen

Verschiedene Köpfe sind verfügbar für Schrumpffolienverpackungen, Kartons oder Trays um komplette Lagen, Reihen oder einzelnen Packungen zu bewegen. Die Köpfe können auch mit Seitenhaken zum Greifen und Umsetzen von Leerpaletten ausgestattet werden oder mit einem Vakuumsystem zum Greifen und Umsetzen von Zwischenlagen. Der Greifkopf für den Reihentransport kann auch mit zwei unabhängigen Sektoren ausgestattet werden. Dies ermöglicht eine intelligente getrennte Ansteuerung der beiden Sektoren, um entweder nur Teilanhebung zu machen oder zwei unterschiedliche Ablagen für ein komplexes Lagenmuster durchzuführen.

Palettier-/Entpalettier-Greifer für Steigen

Haken-Typ für Steigenreihen oder Seitenleisten-Typ für das Umsetzen einer kompletten Lage mit Behältern. 

Palettier-/Entpalettier-Greifer für große Behälter

Seitenleisten-Typ für den Transport einer kompletten Lage oder 2er und 4er Greiferkopf für einen Transport am Hals.

Magnetkopf-Greifer

Lieferbar als kompakte Palettierer/Entpalettierer-Version, wenn eine einzelne Maschine anstelle von zwei herkömmlichen Systemen verwendet wird. Diese Konfiguration ermöglicht den Einsatz des Systems als dynamischen Linienpuffer mit Zwischenlagen und Palettenmanagement.

Magplay-Greifer

Diese Option ermöglicht die Palettierung von Schüttgut-Behältern auf Display-Paletten (Kunststoff oder Karton). Er hat einen Tragrahmen aus Edelstahl AISI 304 mit einem Satz Kommissionierköpfen. Jeder Kopf umfasst einen Flaschenhals und klemmt ihn unter dem Halsring. Die Klammern in jedem Kopf sind konisch geformt und werden mechanisch aktiviert.