Filtertrockner und SS Siebe, Typ FT Filter

Filtertrockner des Typs FT mit austauschbaren Filterblöcken

Filtertrockner verfügen über eine Abdeckung für den Austausch der Filterblöcke. Der Filterträger, der auch als Filtersieb fungiert, hält die Filterblöcke im Gehäuse. Das flüssige Kühlmittel tritt in den integrierten Filter über die seitlich angebrachte Düse ein und fließt von innen nach außen durch die Filterblöcke sowie durch den Filterträger. Die Filterblöcke bestehen aus einem Trocknungsagens aus Verbundstoff auf der Basis des molekularen Sieb-Aluminiumoxyds. GEA Filtertrockner sind für den Einsatz in Rohrleitungen für Kühlmittel in Klimatisierungs- und Klima-Anlagen konstruiert, die mit fluorinierten Kühlmitteln sowie mit einer Kombination aus Reinigungsvorrichtung und Trockner auf der Saugseite arbeiten. Sie können in Systemen installiert werden, die im Leistungsbereich von 35 bis 465 kW arbeiten und das System vor Feuchtigkeit, Schmutz, Säure, Ölabbauprodukten und Schlammsedimenten schützen. Die Abmessungen der Filterblöcke erfüllen die internationalen Normen.

Technische Daten

  • In Stahl- oder Edelstahlausführung erhältlich
  • Auswahl der Gehäusematerialien gemäß der Deutschen DIN-Norm EN12284, AD2000 Serie W
  • Arbeitsmedium: flüssiges Kühlmittel, no NH3
  • Maschenbreite des Siebs (μm): 125
  • Optimale Filteroberfläche (zeolithische Siebe)
  • Keine Gefahr des Zusetzens
  • Minimaler Druckverlust
  • Partikelrückhalteleistung > 32 μm
  • Kein Abrieb vom Filterblock
  • Die Wassermoleküle sind gebunden
  • Schutz vor Schmutz, Säure, Ölabbauprodukten und Schlammsedimenten
  • Schutz vor Säurebildung
  • Installation in jeder Position möglich

 
FT Filtertrockner
MaterialStahl oder Edelstahl
NenngrößeDN 20-80
NenndruckniveauPS 25, PS 40
Temperaturbereich-60 °C bis +150 °C
AnschlussStumpfschweißenden DIN, ANSI
Flanschenden DIN, ANSI

Kontakt

Ich benötige

SS Siebe sind mit einem austauschbaren Maschenboden aus rostfreien gewebten Metallmaschen ausgestattet.

Wartungsfreie SS Siebe sind mit einem austauschbaren Maschenboden aus rostfreien gewebten Metallmaschen ausgestattet. Der selbst-zentrierende Maschenboden wird durch eine Abdeckung in der richtigen Position gehalten. Das Medium passiert den Maschenboden von innen nach außen.

Technische Daten

  • In Stahl- oder Edelstahlausführung erhältlich
  • Auswahl der Gehäusematerialien gemäß der Deutschen DIN-Norm EN12284, AD2000 Serie W
  • Arbeitsmedium: Kühlmittel EN 378 Teil 1, wie NH3, R22, R134a, Mischungen und Kühlmittelöl, gasförmige und flüssige Medien, kalte Salzsole auf Glykolbasis
  • Siebmaterial: X5CrNi 18-10
  • Montageposition: horizontal oder vertikal, Abdeckung zeigt nach unten
  • Verfügbare Maschenbreiten für Siebe (μm): 25 bis 1.000 

 
SS Siebe
DesignDurchgangs- oder Winkelausführung
MaterialStahl oder Edelstahl
NenngrößeDN 10-300
NenndruckniveauPS 25, PS 40, PS 63, PS 160
Temperaturbereich-60 °C bis +150 °C
AnschlussStumpfschweißenden DIN, ANSI
Flanschenden DIN, ANSI
Lötenden
Anschraubenden
SonstigeMaschenbreite des Siebs (μm): 25 bis 1000

Kontakt

Ich benötige