Typen WVB und WVR 3-Wege-Ventile

Spindelabdichtung mit Metallbälgen

3-Wege-Ventile eignen sich für den Einsatz in Kühlmittelkreisläufen von industriellen Kühlsystemen, sie können zwischen Druckbehältern oder Druckrohrleitungen und zwei Sicherheitsventilen installiert werden. 3-Wege-Ventile werden mit einem Handrad aktiviert. Wenn einer der Austritte geschlossen wird, öffnet sich zwangsweise der andere. Es ist nicht möglich, beide gleichzeitig zu verschließen. Wartungsfrei, sämtliche Funktionsstörungen der Ventile können repariert werden.

Technische Daten

  • In Stahl- oder Edelstahlausführung erhältlich
  • Auswahl der Gehäusematerialien gemäß der Deutschen DIN-Norm EN12284, AD2000 Serie W
  • Arbeitsmedium: Kühlsole auf Glykolbasis EN 378 S. 1, z. B. NH3, R22, R134a und Gemische mit Kältemaschinenöl, Neutral-, Gas- und flüssiges Medium, Kühlsole auf Glykolbasis
  • Die Montage ist in jeder Position möglich; die Fließrichtung ist zu beachten

 
WVB 3-Wege-VentileWVR 3-Wege-Ventile
MaterialStahl oder EdelstahlStahl oder Edelstahl
NenngrößeDN 10-125DN 10-100
NenndruckniveauPS 25, PS 40PS 25, PS 40, PS 63
Temperaturbereich-60 °C bis +150 °C-60 °C bis +150 °C
AnschlussFlanschenden DIN, ANSI
Anschraubenden
Flanschenden DIN, ANSI
Anschraubenden

Kontakt

Ich benötige