Aseptische Probeentnahme-Klappen werden für die Probeentnahme aus Produktlinien oder -behältern verwendet.

Die Klappen wurden speziell für die Verwendung in der Nahrungsmittel-, Milch-, Getränke-, Pharma-, Chemie- und Kosmetikindustrie entwickelt.

Die modulare Bauform der Buck-Klappe erlaubt die Integration derselben in unterschiedlichste Prozessanwendungen.