Seit Mitte der 90er sorgt BUCK® in der Pharmaindustrie für staub- und kontaminationsfreie Containment-Schnittstellen für den sicheren Transfer von Pulvern, Partikeln und Tabletten. Dank dieser Schnittstellen ist der Schutz von Mensch und Produkt beim Befüllen und Entleeren hochwirksamer Aktivstoffe stets gewährleistet.

Das Hicoflex® High-Containment-System für schnelles und unmittelbares "Materials Handling" erfüllt mehrere Funktionen gleichzeitig: es bietet eine zuverlässige und sichere Materials-Handling-Methode des Transports, ein ergonomisches Andocksystem, eine kontaminationsfreie Methode des Produkttransfers und ein zuverlässiges Abdichtungssystem für Transportbehälter. Es ist einfach, effizient und günstig.

Zu den typischen Anwendungen gehören das geschlossene Befüllen eines Reaktors mit gefährlichen Stoffen, das Befüllen und Entleeren in/aus Isolatoren oder Prozesseinheiten und/oder das Entleeren von Tablettenpressen. Hicoflex®-Produkte garantieren einen hohen Grad an Bediener- und Produktschutz ohne Kreuzkontamination, sind zu 100 % FDA-konform und werden unter Klasse-5-Reinraumbedingungen hergestellt. 

Diese Systeme sind für viele Zwecke verwendbar, leicht zu handhaben, leicht zu installieren und ermöglichen eine visuelle Produkttransferüberprüfung. Sie eignen sich für Pulver, Granulate, Pellets und Tabletten – Lösungen für Spezialanwendungen sind auf Anfrage erhältlich.