GEA bietet die größte Auswahl an Sieb- und Sichteranlagen für pulverförmige Produkte, einschließlich Umlauf-, Vibrations- und Kreissysteme, die auf eine Vielzahl von Produktarten und Aufgaben ausgelegt sind.

Sicht- und Siebmaschinen haben verschiedene Aufgaben in Pulveranlagen. Von der einfachen Sicherheitskontrolle bis zur Feinabstufung können, je nach Funktion und Produktart, ganz unterschiedliche Sichter und Siebe benötigt werden.

GEA produziert eine Reihe von Vibrations- und Umlaufsichtern, die für den Einsatz bei Milchprodukten, Nahrungs- und Arzneimitteln und anderen Zutaten konzipiert sind.  

Mit dem erhöhten Augenmerk auf Lebensmittelsicherheit und -hygiene verfügt GEA über die Kompetenz zur Integration unserer Sichter in eine komplette Pulverentlade- und -verarbeitungsanlage, sodass wir eine End-to-End-Sicherheitslösung für unsere Kunden und deren Produkte bieten können.

Es gibt Sieb- und Sichterausführungen zum Klassifizieren, Vorsieben oder Auflockern. Erhältlich sind für gravitäre Systeme oder Inline-Versionen geeignete Ausführungen, die direkt in pneumatische Förderanlagen einspeisen – mit verschiedenen Siebarten, die für die vielfältigsten Produkte eingesetzt werden können.