GEA ist Ihr erfahrener Partner für die Auswahl und Integration von Herstellungsanlagen hochreiner Medien sowie für die Implementierung der Lagerungs- und CIP-/SIP-Verteilersysteme für flüssige pharmazeutische Darreichungsformen. Unsere erfahrenen Prozessingenieure helfen Ihnen zuverlässig bei der Wahl einer kompletten Lösung für Ihre Anwendung.

Für Unternehmen mit häufigen Produktwechseln bzw. mit Produkten, die aus Trockensubstanzen oder Inhaltsstoffen aus kleinen Behältern (Beutel, Flaschen etc.) hergestellt werden, sind Chargenmischanlagen die ideale Lösung. Alle Inhaltsstoffe werden an einer einzigen Stelle über eine Plattform mit bequemer Arbeitshöhe zugefügt. Bei Bedarf kann die Mischung aus dem Ursprungsbehälter unterwegs zum Rührtank filtriert werden.