GEAs großes Sortiment an Containermischern umfasst die flexibelsten und hochwertigsten, heute aktuell auf dem Markt verfügbaren, Vermengungslösungen.

Das Containermischen gilt als die wirtschaftlichste und produktivste Methode für die Vermengung von Granulaten und Pulvern für pharmazeutische Fertigungsprozesse. Kürzere Ein- und Austragszeiten, verkürzte Reinigungsdauer von Maschinen und Aufstellungsraum, verbessertes Containment und Chargenintegrität haben das Containermischen (IBC) als die ausgewählte Technologie für die pharmazeutische Industrie etabliert.

F&E-Mischer, Small-Scale-Mischer und Mischer für industrielle Pharmaproduktionen ermöglichen einfache Transfers von Prozesstechnologien während der Scale-up-Anwendung, wodurch die Prozessvalidierungsaktivitäten minimiert werden.

Dieser Aspekt konnte im Rahmen des umfangreichen Forschungsprogramms von GEA und in den GEA-Testanlagen vollständig nachgewiesen werden. Es sind nicht nur Hub- und Podestauführungen, sondern auch raumübergreifende Bauformen erhältlich, um Ihnen ein Höchstmaß an Raumplanungsoptionen zu bieten.