Unsere mehrwandigen Beutel/Sack-Füllmaschinen können pulverförmige Produkte in Mengen von weniger als 1 t/h bis zu mehr als 12 t/h bei Abweichungen von weniger als 10 g pro Einheit abfüllen. Dank unserer langjährigen Erfahrung mit den verschiedensten pulverförmigen Produkten und Verpackungen können wir Lösungen anbieten, mit denen wir auch den anspruchsvollsten Anforderungen bei der Pulverabfüllung gerecht werden.

GEA bietet vollautomatische Verpackungslinien für niedrige, mittlere und hohe Produktionskapazitäten an.Unser Angebot beginnt mit der IBF-450 mit 4 t/h und reicht bis zu der beeindruckenden RBF-1800, die in der Lage ist, extrem präzise 18 t/h zu verpacken.

Unsere Produktpalette umfasst eine Füllmaschine mit Füllrohr, bei der die Luftverdrängung und die daraus resultierenden Staubemissionen verglichen mit herkömmlichen Systemen deutlich reduziert werden.

Das macht diese Maschinen sehr sauber und sicher zu bedienen, und die, aufgrund der besseren Staubkontrolle, reduzierten Produktverluste bedeuten eine höhere Produktausbeute für unsere Kunden.

Eine SPS-Steuerung mit Touchpanel-Bedienung ermöglicht eine vollständige Kontrolle der Verpackungslinie von der Füllmaschine aus, während mehrere, in die Steuerung integrierte Produktkonfigurationen die verschiedenen Verpackungsparameter für unterschiedliche Produkte automatisch berücksichtigen. Eine auf Wunsch erhältliche Ethernet-Konnektivität ermöglicht sowohl lokale als auch remote Überwachung und Datenanalyse des kundeneigenen SCADA-Systems.

Durch das Hinzufügen von nachgeschalteten Maschinen von GEA können wir unseren Kunden eine Komplettlösung für die automatisierte Beutelabfüllung, Aufbereitung und Qualitätsüberprüfung anbieten, die mit allen manuellen oder automatisierten Palettiersystemen kombiniert oder darauf abgestimmt werden können.

Alle automatisierten Verpackungslinien von GEA gewährleisten ein Höchstmaß an Leistung und Zuverlässigkeit und zeichnen sich durch einfache Bedienung und geringen Wartungsaufwand aus.