Die Reinigung von Prozessabgasen in Gaswäschern basiert auf dem Absorptionsprinzip. Hierbei wird eine Substanz aus dem Abgas in einer Flüssigkeit absorbiert oder aufgelöst.

GEA bietet eine vollständige Serie von Wäschertypen an, die je nach Anwendung oder spezifischer Anforderung miteinander kombiniert werden können. Kundenspezifische Anforderungen werden dabei optimal berücksichtigt. So ist eine hohe Reinheit der Abluft mit niedriger Konzentration an Rückstandsproduktmengen gewährleistet.