Ganz gleich, ob Ihr Bedarf im Mischen, Granulieren oder Trocknen liegt – GEA bietet die passende Lösung für jede Herausforderung, die sich Ihnen bei Ihren pharmazeutischen Verarbeitungsprozessen stellt. Der UltimaPro™ Ein-Topf- Prozessor bietet eine Reihe an in nur einem einzigen Prozessbehälter integrierten Misch-, Granulations- und Trocknungsoptionen. Mit unserer Hilfe finden Sie die für Ihr Produkt am besten geeignete Methode.

Haupteigenschaften

  • Flexible Technologien für Standard-Nassgranulation, Schmelzgranulation, Pelletierung oder die Herstellung von Brausetabletten, kombiniert mit Vakuum- oder Mikrowellentrocknung
  • Optional schwenkbare Aufnahmebehälter während der Vakuumtrocknung ermöglichen die Verbesserung der Granulateigenschaften und die Reduzierung der Trocknungszeiten
  • Leichte und effiziente Reinigung (CIP) 
  • Kompakte Technologie – Verringerung des Platzbedarfs durch die Integration mehrerer Prozessschritte in nur einer einzigen Maschine

Anwendungen

  • Geschlossene Herstellung hochwirksamer oder toxischer Produkte 
  • Herstellung von Brausetabletten 
  • Nassgranulation unter Verwendung organischer Lösungsmittel 
  • Multiple Produktionsanlagen mit Bedarf an schnellen Umrüstzeiten 
  • Spezialanwendungen (z. B. Schmelzgranulation, Kristallisierung auf Substraten)