Die GEA Ringtrockner sind eine Gruppe proprietärer pneumatischer Trocknungssysteme, die im Wesentlichen aus modifizierten Stromtrocknern bestehen, denen ein Krümmer hinzugefügt wurde, um die selektive Rezirkulation des halbtrockenen Materials sowie gesenkte Austrittstemperaturen, einen erhöhten Wirkungsgrad und eine verbesserte Produktqualität zu erzielen.

Es ist das Vorhandensein des "Krümmers" oder "internen Klassifizierers" in Ringtrocknungssystemen, das sie von den Stromtrocknern unterscheidet. Die Krümmer nutzen die Zentrifugalkräfte, die entstehen, wenn ein Produkt mit einem Luftstrom um eine Kurve geleitet wird, um das Produkt in eine bewegliche Schicht aufzukonzentrieren. Verstellbare Spaltlamellen schneiden durch diese Schicht und führen das schwerere, halbtrockene Material für einen weiteren Durchgang durch das System zurück in den Trockner, während die leichteren, trockeneren Produkte die Trockner verlassen und zu den Produktsammelsystemen geleitet werden.